13114

3GSM: Samsung präsentiert Ultraslim-Handys i320 und D520

Nach der Steilvorlage von Motorolas RARZ V3 hatte sich auch Samsung bekanntermaßen im letzten Jahr dazu aufgemacht, verstärkt Ultraslim-Phones auf den europäischen Markt zu bringen. Daher ist es nicht erstaunlich, dass sich am Messestand der Koreaner auch diese besonders flachen Handys stapeln, die längst nicht mehr nur in GSM-Netzen, sondern auch schon im UMTS-Netz funken können. Da wir letztere bereits vorgestellt haben, wollen wir nun näher auf die GSM-Handys eingehen. Darunter finden sich die beiden Slider-Geschwister D800 und D820 sowie das leicht mit einem Taschenrechner verwechselbare P300, über die wir unlängst von der Hamburger Pressekonferenz berichteten. Auch über das EDGE-Handy SGH-E870 berichteten wir vor einigen Tagen, was bleibt sind also das SGH-i320 und das SGH-D520.



Samsungs ultraflaches Triband-Smartphone SGH-i320 hat eine Tiefe von gerade einmal 11,5 Millimetern und besitzt eine komplette QWERTZ-Tastatur. Ein Dokumentenanzeiger gehört genauso zur Ausstattung wie das Farb-TFT-Display mit einer Diagonalen von 2,2 Zoll, das eine klare Bilddarstellung bei maximal 65.144 Farben ermöglichen soll. Das SGH-i320 nutzt Windows Mobile 5 als Betriebssystem: damit erhalten die Nutzer eine vertraute und relativ einfach zu bedienende Oberfläche. Geschäftsleute dürften ebenfalls die Push E-Mail Funktion zu schätzen wissen, die sie laufend und automatisch mit elektronischer Post versorgt. Mit an Bord ist ebenfalls eine 1,3 Megapixel Kamera, was bei vielen Business-Phones keine Selbstverständlichkeit mehr ist, da einige Hersteller den Wünschen von Unternehmen nachgekommen sind, die die Sicherheit ihrer Betriebsgeheimnisse gefährdet sahen.


Das lang ersehnte flache Telefon SGH-D520 wartet in ansprechendem Slider-Design in Schwarz auf. Es ähnelt dem SGH-D800, wobei es mit 101x46x15,9 mm etwas wenig schmal ausgefallen ist. Auch sonst finden sich viele Gemeinsamkeiten: ihr TFT-Display stellt 262.144 Farben dar, ihr interner Speicher umfasst 80 MByte und die integrierte Digitalkamera hat eine Auflösung von 1,3 Megapixel. Lediglich die Displayauflösung fällt beim D800 besser aus, während sie beim D520 ?nur? 176x200 Pixel beträgt. Dennoch sind unsere Redakteure vor Ort der Ansicht, dass das SGH-D520 ein überaus interessantes Gerät darstellt, dessen Marktstart ungeduldig erwartet werden kann.



Mehr Informationen:
» Bilder vom Samsung SGH-i320
» Live-Bilder vom Samsung SGH-D520
» Channel 3GSM-World

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
13114