1297060

3Data: Fünf neue Datentarife und halbe Preise bei 3Genial

21.03.2007 | 15:00 Uhr

Der österreichische UMTSonly-Anbieter Hutchison 3G Austria bringt ab heute fünf neue Datentarife für Wenig-, Normal- und Vielnutzer auf den Markt.

Die Preise für mobile Datenkommunikation befinden sich im freien Fall - aber nicht etwa in Deutschland. Hier sind Preise von 24 Cent je MB schon eine kleine Sensation. In Österreich startet heute der UMTSonly-Anbieter Hutchison 3G Austria seine neuen Datentarife, die Inklusiv-Volumina zwischen 500 MB und 30 GB mit sich bringen.

"Mobiles Internet hat ein Riesenpotenzial. Auf diesen Trend reagieren wir zum Vorteil unserer Kunden und haben in den Tarifen die Volumina entsprechend angehoben", erklärt 3CEO Berthold Thoma.

Im kleinsten Tarifpaket sind 500 MB Datenvolumen enthalten, der monatliche Preis liegt bei zwölf Euro, zusätzlich wird die Hardware mit einmalig 99 Euro berechnet. Wer die USIM ohne weitere Hardware nimmt, zahlt im Monat nur zehn Euro. Das nächst größere Paket hat ein Datenvolumen von 1,5 GB, die Grundgebühr liegt bei 19 Euro. Für 39 Euro im Monat erhält der Nutzer zehn GB, und für die richtig Datenhungigen hält Drei ein Angebot mit 30 GB inklusive bereit. Mit 59 Euro muss man hier allerdings schon ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Für alle Tarife gelten Folgekosten von zehn Cent je MByte.

Der UMTSonly-Anbieter reduziert nicht nur die Preise für Datentarife, die Tariffamilie 3Genial wird auch günstiger: Ab heute werden alle 3Genial-Tarife für die Dauer von neun Monaten zum halben Preis angeboten. Anfang März hatte auch One einen neuen Datentarif eingeführt . Dieser beinhaltet für einen Fixpreis von 50 Euro im Monat ein Volumen von 20 GB.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297060