3D-Headset

Epson stellt Moverio BT-100 vor

Mittwoch, 28.03.2012 | 17:52 von Michael Söldner
© epson.com
Hersteller Epson präsentiert mit dem Moverio BT-100 ein 3D-Display, das am Kopf des Trägers befestigt werden kann
In den USA hat Epson mit dem Moverio BT-100 ein Headset präsentiert, das über zwei integrierte 3D-Displays verfügt und so ein Filmerlebnis wie auf einem 80-Zoll-Fernseher ermöglichen soll. Das Videomaterial gelangt über eine Wi-Fi-Verbindung an die Brille, die Batterielaufzeit wird mit sechs Stunden angegeben. Doch auch unterwegs kann das System genutzt werden, hierfür kann auf die mitgelieferte microSDHC -Karte mit 4 GB oder den integrierten Speicher von 1GB zurückgegriffen werden.

Gesteuert wird das Moverio BT-100 Headset über einen auf Android basierenden Trackpad-Controller. Neben dem Filmgenuss kann das System auch zum Surfen im Internet oder für Spiele eingesetzt werden. Durch eine Unterstützung von Adobe Flash 11 lassen sich auch Webvideos abspielen. Kopfhörer für ein dreidimensionales Sounderlebnis sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Ein weiteres Anwendungsbeispiel ist die Verbindung mit einer Parrot AR.Drone , damit kann man sich dann fast wie ein echter Hubschrauber-Pilot fühlen.



Moverio BT-100 von Epson ist in den USA ab sofort zum Preis von 699 US-Dollar erhältlich. Ob das System auch in Europa offiziell vertrieben werden soll, steht noch nicht fest.

Mittwoch, 28.03.2012 | 17:52 von Michael Söldner
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1415537