1949786

3D-Frucht-Drucker vorgestellt

26.05.2014 | 12:21 Uhr |

Ein britisches Unternehmen hat den weltweit ersten 3D-Frucht-Drucker vorgestellt. In wenigen Sekunden kann er 3D-Früchte ausdrucken, die dann sofort vernascht werden können.

Das britische Unternehmen Dovetailed hat auf der Microsoft Research Cambridge mit organisierten Tech Food Hack den weltweit ersten 3D-Frucht-Drucker vorgestellt. Der Drucker sei in der Lage, binnen Sekunden jede 3D-Frucht auszudrucken. Dabei kommt eine aus der Molekularküche bekannte Technik zum Einsatz. Die Sphärifikation.

http://www.dovetailed.co/
Vergrößern http://www.dovetailed.co/
© http://www.dovetailed.co/

Die gewünschte Form wird dabei mit flüssigen Tröpfchen "ausgedruckt", die unterschiedlichen Geschmack haben können und dann nach dem Drucken zu einem zähen Klumpen werden. Anzumerken bleibt, dass man mit dem Gerät natürlich keinen Apfel ausdrucken kann, nur kleine Tröpfchen, die nach Apfel schmecken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1949786