2089383

3D-Drucker hat Gewinner gefunden

25.09.2015 | 13:45 Uhr |

Der 3D-Drucker Da Vinci Junior 1.0 von XYZprinting im Wert von 400 Euro ist nun verlost. Sehen Sie nach, ob Sie es sind!

Das Interesse, den 3D-Drucker XYZprinting Da Vinci Junior 1.0 zu gewinnen, war riesig: über 12.000 Leser haben mitgemacht. Vielen Dank dafür! Es konnte nur einen Gewinner geben und den hat der Zufallsgenerator ermittelt. Wir können natürlich nicht verraten, wer der Glückliche genau ist. Das verbietet der Datenschutz. Nur so viel sei gesagt: Der Glückspilz kommt aus Deutschland und lebt im Postleitzahl-Gebiet 9xxxx. Viel Spaß mit dem 3D-Drucker! Er geht per Post an Sie.

Allen anderen Teilnehmern danken wir für Ihr Engagement. Es wird sich künftig sicher weitere Gelegenheiten geben, mit einem PC-WELT-Gewinn in den 3D-Druck einzusteigen. Bleiben Sie einfach dran!

Das Thema 3D-Druck fasziniert: Denn noch nie war es so einfach Schmuck, Modellfiguren oder Ersatzteile anzufertigen.  Jetzt können Sie selbst in die Welt des dreidimensionalen Druckens einsteigen! Denn PC-WELT verlost den 3D-Drucker XYZprinting Da Vinci Junior 1.0 im Wert von 400 Euro. Das Gerät ist kompakt gebaut und kommt bereits fertig montiert. Damit können Sie sofort mit dem Objektedrucken loslegen. Gestellt hat den Gewinn der Online-Händler yoodoit , bei dem es nicht nur die Geräte und das Zubehör gibt, sondern auch Ersatzteile und technischen Support.

Sofort mitmachen! Hier kommen Sie zum Teilnahmeformular .

Darum ist der XYZprinting Da Vinci Junior 1.0 optimal für den Einstieg:

Vorkalibrierung: Beim Da Vinci Junior 1.0 müssen Sie den Abstand zwischen Bauplattform und Extruder nicht selbst einstellen. Der 3D-Drucker ist ab Werk bereits vorkalibriert.

Drucken ohne Rechner: Dank des SD-Speicherkarteneinschubs und des eingebauten Displays lässt sich der 3D-Drucker auch ohne Rechner bedienen. Das ist besonders praktisch, wenn sich mehrere Anwender den Da Vinci Junior 1.0 teilen wollen, wie etwa in Schulen, Bastler- oder Modellbaugruppen.

Einfacher Extrudertaustausch: Wollen Sie die Druckdüse auswechseln, geben Sie sie per Tastendruck frei. Werkzeug benötigen Sie dafür nicht.

Die beste Hardware für Ihre Projekte: 3D-Drucker im Test

Außerdem verwendet der XYZprinting Da Vinci Junior PLA-Filament, bietet ein maximales Bauvolumen von 15 x 15 x 15 Zentimetern (Breite x Tiefe x Höhe) und lässt sich per USB sowohl mit Windows-Rechnern (ab 7 oder aktueller) als auch Mac-OS-X-Systemen (ab 10.8) verbinden.

Teilnahmebedingungen: Mitmachen können alle Leser der PC-WELT, die das Gewinnspielformular ausgefüllt haben. Geben Sie dort Ihre Adressdaten ein und stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu. Anschließend drücken Sie auf „Absenden“. Haben Sie alles richtig gemacht, bekommen Sie direkt danach eine E-Mail von uns und anstelle des Formulars erscheint die Meldung: „ Ihre Registrierung war erfolgreich." In wenigen Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.
 
Teilnahmeschluss ist der 18. September 2015 um Mitternacht.
Hier geht’s zum Gewinnspielformular
 
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. IDG-Mitarbeiter und ihre Angehörigen dürfen nicht teilnehmen. Technisch bedingte Änderungen sind vorbehalten.
 
Garantieausschluss: Ansprüche gegen die IDG Tech Media GmbH wegen Sach- und Rechtsmängeln an den Gewinnen sind ausgeschlossen. Im Übrigen finden die für Schenkungen geltenden Vorschriften §§521 bis §§524 BGB Anwendung.

Wir wünschen viel Glück!

0 Kommentare zu diesem Artikel
2089383