197328

32-Zoll-LCD-TV bei Aldi Nord

15.03.2006 | 10:19 Uhr |

Ab dem 22. März gibt es bei Aldi-Nord erneut einen Flachbildschirm - diesmal mit 32 Zoll Diagonale.

Mit aller Macht drücken Flachbildschirme in den deutschen Markt. Egal wo man auch hinsieht, die Flundern scheinen einen zu verfolgen. Nach diversen Flat-TVs in den letzten Wochen ( hier und hier ) bietet Aldi in seinen Nord-Filialen ab dem 22. März erneut einen LCD-TV an - diesmal mit 32 Zoll Bildschirmdiagonale (82 cm).

Das Gerät von Medion bietet eine physikalische Auflösung von 1366x768 Pixel und unterstützt alle SD- und HDTV-Auflösungen. Das Kontrastverhältnis wird mit 1000:1 angegeben, die Reaktionszeit mit 8 ms (grey to grey).Über den Doppeltuner können Sie zwei Fernsehprogramme parallel verfolgen. Zu den Anschlüssen verrät der Discounter mal wieder nichts, lediglich der HDMI-Eingang wird erwähnt. Auch die Helligkeit des Displays wird nicht genannt.

Das Gerät ist in Silber oder Anthrazit erhältlich und kostet 999 Euro. Preislich gesehen ist dies nicht unbedingt ein Schnäppchen, so bietet Yakumo ein von den technischen Werten her nahezu identisches Gerät für 888 Euro an. In einigen Details unterscheiden sich allerdings die beiden TVs. So bietet das Medion-Gerät einen größeren Blickwinkel (176 Grad gegen 170 Grad), einen größeren Videotextspeicher, einen zweiten Tuner sowie weitere Feineinstellungen, die dem Yakumo-Modell fehlen.

CeBIT: Günstiger LCD-TV von Yakumo

0 Kommentare zu diesem Artikel
197328