1254764

32-Zoll-Flatscreen mit HDMI- und VGA-Eingang

07.11.2007 | 16:09 Uhr |

Dieses Flat-TV verfügt über einen DVB-T-Tuner für den Empfang von digitalem Fernsehen.

MIRAI präsentiert mit dem DTL-832E600 einen LCD-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll. Das schwarze HD-ready-TV ist mit einem digitalen DVB-T-Tuner sowie einem CI-Slot ausgestattet, der den Anschluss eines Zugangs-Moduls ermöglicht. Die Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten und das Kontrastverhältnis von 1.500:1 beziehungsweise 6.000:1 mit dynamischer Kontrastverstärkung sollen für brillante Bilder sorgen. Darüber hinaus erreicht der Fernseher laut Hersteller eine Reaktionszeit von 6,5 Millisekunden.

Dank der HDMI-Verbindung und des VGA-Eingangs können Filmliebhaber auf einfachste Weise einen HD-DVD- oder Blu-Ray-Player sowie einen PC an den Fernseher anschließen. Der 32-Zoll-Fernseher DTL-832E600 von MIRAI soll für rund 690 Euro angeboten werden. Der analoge Fernseher DTL-632E500 ohne DVB-T-Tuner liegt preislich bei 640 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254764