6908

32 Millionen Internet-Benutzer vertrauen auf AOL

28.11.2001 | 16:05 Uhr |

Der Internet Provider AOL zählt eigenen Angaben zufolge inzwischen mehr als 32 Millionen Kunden. Seit dem 30. September 2001 ist die Mitgliederzahl um 700.000 gestiegen. Um die Erwartungen der Analysten zu erfüllen, muss sich der weltweit größte Internet Provider jedoch noch gewaltig anstrengen.

Der Internet Provider AOL zählt eigenen Angaben zufolge inzwischen mehr als 32 Millionen Kunden. Seit dem 30. September 2001 ist die Mitgliederzahl um 700.000 gestiegen. Um die Erwartungen der Analysten zu erfüllen, muss sich der weltweit größte Internet Provider jedoch noch gewaltig anstrengen, wie unser Schwestermagazin Computerwoche berichtet.

Das Unternehmen führt den Zuwachs vor allem auf die im vergangenen Monat veröffentlichte Zugangssoftware AOL 7.0 zurück. Seitdem wurde die Einwahlsoftware mehr als sieben Millionen mal heruntergeladen.

Trotz des jüngsten Anstiegs der Kundenzahl muss sich AOL anstrengen, um die Erwartungen der Analysten zu erfüllen. Um den Prognosen gerecht zu werden, müsste der Dienst bis Ende des Jahres noch mindestens eine Million neue Mitglieder gewinnen.

T-Online begrüßt den 10-Millionsten Kunden (PC-WELT Online, 26.11.2001)

20,4 Millionen Bundesbürger sind online (PC-WELT Online, 08.10.2001)

Entlassungen bei AOL Deutschland (PC-WELT Online, 05.09.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
6908