1977094

30 Jahre E-Mail in Deutschland

03.08.2014 | 13:55 Uhr |

Am 3. August 1984 - also heute vor 30 Jahren - trudelte in Deutschland die erste Mail ein. Um exakt 10:14 Uhr. Happy Birthday!

Es passierte am 3. August 1984 um 10:14 Uhr deutscher Zeit. Exakt zu diesem Zeitpunkt wurde in Deutschland ein Stück IT-Geschichte geschrieben.

"This is your offical welcome to CSNET. We are glad to have you aboard"

So lautete der Text der ersten Mail, die in Deutschland eintraf. Die Mail kam aus den USA und wurde von Laura Breeden, Mitarbeiterin des CSNET Koordinations- und Informationszentrums am MIT in Boston an die deutschen Mitglieder versendet. Die Mail landete bei Michael Rotert, damals Technischer Leiter der Informatikrechnerabteilung (IRA) an der Fakultät für Informatik der Universität Karlsruhe.

Zwar wurden bereits vor dem 3. August 1984 in Deutschland Mails gesendet und empfangen. Es handelte sich bei besagter Mail aber um die erste Mail, die an einen eigenen Internet-Mailserver ging. Davor mussten sich die Anwender noch telefonisch in einen Computer in den USA einwählen.

Die Universität Karlsruhe begann Anfang der 1980er Jahre mit dem Aufbau eines lokalen Netzes und dessen Verbindung in die USA. Dies gelang dann schließlich 1984. Damit waren Deutschland und Israel die ersten Länder, die offiziell am CSNET angeschlossen waren. Das CSNET sollte übrigens nicht mit dem Arpanet verwechselt werden, das als Vorläufer des heutigen Internets gilt. Im CSNET hatten sich dagegen diverse US-Hochschulen in einem Computer-Netzwerk zusammengeschlossen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1977094