136562

3000 kostenlose Vokabeltrainer

26.09.2000 | 15:09 Uhr |

Noch bis Freitag vergibt das Softwarehaus TMX kostenlose Lizenzen seines Vokabeltrainers an Schulen in der Bundesrepublik. Zuletzt sollte das Angebot bis Mittwoch begrenzt sein, wurde aber verlängert und um 500 Lizenzen erweitert. TMX will damit den budgetschwachen Schulen helfen und seine Produkte bekannt machen.

Noch bis Freitag Mitternacht verteilt das Softwarehaus TMX kostenlose Lizenzen ihres Vokabeltrainers an Schulen in der Bundesrepublik. Start der Vergabe war Ende Juli, als noch in vielen Bundesländern Schulferien waren. Viele Schulen hätten so keine gerechte Chance gehabt, eine der geplanten 1.000 Lizenzen zu erlangen. Darum wurde die Aktion, die auch die den Bekanntheitsgrad des TMX Vokabeltrainer erhöhen soll, erweitert und verlängert. Der letzte Tag, um eine der mittlerweile 3.000 bereit gestellten Lizenzen zu erlangen, ist Freitag, der 29.9.2000. Öffentliche Schulen können ein entsprechendes Formular auf den Seiten des Herstellers ausfüllen.

Eine Woche vor dem Ablauftermin hat TMX sein Angebot von 2500 auf 3000 Lizenzen gesteigert. "Wir haben uns die Portopreislisten angeschaut. Wenn wir 500 Pakete mehr verschicken, kommt es uns billiger, weil wir in eine andere Portoklasse rutschen. Da machen wir lieber noch 500 Softwarepakete", erklärt Hoffmann diesen Schritt.

Die Lizenz umfasst Programme für die Sprachen Englisch, Französich und Spanisch samt Sprachausgabe. Kostenlose Versionen der Software ohne Sprachausgabe stehen auf den Seiten des Herstellers zum Download bereit. (PC-WELT, 25.09.2000, meh)

Schullizenzen bei TMX

Für Schulen: Internet ohne Grundgebühr (PC-WELT Online, 27.5.2000)

Microsoft will Schulen mit Software ausstatten (PC-WELT Online, 23.8.2000)

Vorstoß: Schulen ans Netz (PC-WELT Online, 17.04.2000)

Laptops für alle? (PC-WELT Online, 10.08.2000)

TMX-Vokabeltrainer im PC-WELT Download-Bereich

0 Kommentare zu diesem Artikel
136562