207550

30-faches Zoom im kompakten Gehäuse

Panasonic kündigt zwei neue MiniDV-Camcorder an, die beide über ein 30-faches optisches Zoom verfügen.

Ab Februar sind die beiden neuen MiniDV-Camcorder NV-GS37 und NV-GS27 von Panasonic erhältlich. Beide Geräte bieten ein 30-faches optisches Zoom mit einem Brennweitenbereich von 1,9 bis 57 Millimeter (entspricht 35,7 bis 1072 mm bei Kleinbild). Für besonders saubere Farbwiedergabe durch optimierte Signalwandlung soll die „Pure Color Engine“ sorgen. Mittels Joystick-Navigation können die Camcorder mit einer Hand bedient werden. Eine „Easy ON/OFF“-Funktion schaltet die Camcorder beim Auf- und Zuklappen des 2,5-Zoll-Displays an und aus.

Das Topmodell NV-GS37 bringt eine integrierte LED-Videoleuchte mit und bietet einen Farbsucher mit rund 113.000 Bildpunkten Auflösung. Im Lieferumfang ist zudem ein Softwarepaket enthalten. Käufer des Schwestermodells NV-GS27 müssen auf diese Features verzichten, statt des Farbsuchers kommt ein Schwarzweiß-Sucher mit rund 67.000 Bildpunkten Auflösung zum Einsatz. Panasonic verlangt für die neuen Camcorder rund 350 Euro (NV-GS27) beziehungsweise rund 450 Euro (NV-GS37).

0 Kommentare zu diesem Artikel
207550