10.02.2009, 12:00

Christian Löbering

30 Tage kostenlos nutzen

Vivinet Assessor testet Netzwerke auf VoIP-Tauglichkeit

NetIQ stellt seinen Vivnet Assessor ab sofort zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die Software unterstützt Unternehmen bei der Beurteilung der Voice over IP (VoIP)-Tauglichkeit ihrer Datennetzwerke. Mit NetIQ Vivnet Assessor lassen sich Verzögerungen, Engpässe und Datenverluste sowie Jitter vorzeitig ermitteln.
Zum einen ermöglicht es die Lösung von NetIQ, bereits vor der Einführung von VoIP festzustellen, ob das Netzwerk den VoIP-Diensten überhaupt gewachsen ist. Dazu muss nicht eine einzige reale VoIP-Komponente inm LAN angeschlossen werden. Zum anderen versetzt der Assessor das Unternehmen in die Lage, durch wiederkehrende Kapazitätsmessungen auch bestehende VoIP- und Unified-Communications-Infrastrukturen hinsichtlich ihrer Dienstqualität regelmäßig zu überprüfen.
Firmennetze sind nur dann für den Einsatz von VoIP geeignet, wenn wichtige Parameter wie Datenbandbreite, Paketlaufzeit und Jitter bei einem voll ausgelasteten Netzwerk einschließlich der Netzübergänge ausreichend sind und ein akzeptabler MOS-Wert (Mean Opinion Score) an allen Standorten gewährleistet ist. Vivinet Assessor erzeugt bei Bedarf die nötige Auslastung im Netzwerk, um die Auswirkung von Anwendungen auf die VoIP-Qualität zu simulieren. Darüber hinaus wird die Sprachqualität nach MOS-Werten eingestuft, die sich aus der Berechnung eines arithmetischen Mittels ergeben. Berechnungsgrundlage ist die ITU-Empfehlung G.107. Unternehmenskunden, Service Provider oder Systemintegratoren erhalten die Vollversion des NetIQ Vivinet Assessors kostenlos und zur uneingeschränkten Nutzung für einen Monat. (mha/TecChannel)
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
91396
Content Management by InterRed