1297846

3 überträgt Ski-Weltcup live auf dem UMTS Handy

04.04.2006 | 17:11 Uhr |

Wenn es eine Sportart gibt, die einen Österreicher begeistern und mitreißen kann, dann ist es mit großer Wahrscheinlichkeit Skifahren. Anlässlich des Auftaktes zum Ski-Weltcup in Sölden am 22. und 23. Oktober 2005, hat sich das Mobile Multimedia Unternehmen, besser bekannt als Netzbetreiber 3, die Rechte an den Übertragungen des ORF gesichert. Auch wenn man den Läufern nicht vor Ort zusehen kann, gibt es nun zumindest via 3Mobile die Gelegenheit, das Geschehen live mit dem UMTS-Handy zu verfolgen.?Das Skiweltcup-Opening auf den Mobiles war schon im letzten Jahr ein voller Erfolg. Daher ist es klar, dass wir dieses Spektakel auch heuer wieder mobil anbieten,? so 3CEO Berthold Thoma. ?Dank der guten Zusammenarbeit mit dem ORF können wir alle 3Kunden an Live-Events der Spitzenklasse teilhaben lassen.?


3 bietet bereits sieben TV-Sender auf seinem UMTS Portal an. Im Gegensatz zu den bestehenden ?on demand?-Inhalten, empfängt man das Programm von 3MobileTV genauso wie am TV-Gerät zu Hause - diese Übertragungstechnologie nennt sich ?Packed Switched Streaming?. Neben EuroNews und fashionTV sehen die Kunden des Netzbetreibers auch Crime Scene TV, Urban TV, 3ExtremeChannel, MangoTV und Nick. Zur Orientierung steht ein kostenloses TV-Programm zur Verfügung.

Mehr Informationen:
» Channel Österreich auf AreaMobile
» RTL-Ski Springen - Mobile Entertainment fürs Handy

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297846