1246964

3-D-Navigation in Fotoqualität

09.12.2005 | 11:50 Uhr |

Siemens VDO möchte Autofahrern die Orientierung mit einem detailgetreuen Abbild der Wirklichkeit erleichtern.

Der Automobilzulieferer Siemens VDO entwickelt eine dreidimensionale Kartendarstellung in Fotoqualität für Navigationssysteme. Mit digital integrierten Orientierungspunkten, z.B. berühmten Bauwerken, und der Simulation ganzer Stadtviertel sollen Autofahrer künftig einfacher und sicherer zum Ziel finden.

Die dreidimensionale Darstellung realisiert das Unternehmen mit drei Landkarten. Die Basis bildet ein so genanntes „Digital Terrain Modell“, mit dem die Erdoberfläche in kleine Quader zerlegt wird. Anhand dieser Cluster lässt sich der Geländeverlauf mit Höhen und Tiefen detailliert nachzeichnen. Über dieses Gitternetz legen die Entwickler digitalisierte Satelliten- oder Überflugaufnahmen. Als dritte Lage wird die digitale Straßenkarte für die Streckenführung integriert. Bis zum geplanten Serienanlauf Ende 2007 will Siemens VDO die 100 bedeutendsten Städte Europas abdecken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246964