168086

LG bringt den sparsamsten Monitor der Welt

13.06.2008 | 13:13 Uhr |

LG Electronics hat den laut eigenen Angaben energieeffizientesten Monitor der Welt vorgestellt.

Der LCD-Bildschirm "Flatron W2252TE" soll nach LG-Angaben um 45 Prozent weniger Strom benötigen als gängige Geräte. "Mit der stetig steigenden Zeit, die Konsumenten heutzutage an Computern verbringen, braucht es Produkte, die energieeffizienter sind", betont LG Marketing Manager Fiona Landsberg. Damit Anwender bei dem Gerät auf ihre Kosten kommen, wartet der Monitor mit 22 Zoll Bildschirmdiagonale und einem Kontrastverhältnis von 10.000:1 auf. Das Breitbild-Gerät soll auch mit dem klassischen Bildformat gut klarkommen.

LG wolle beim Flatron W2252TE die Kluft zwischen dem klassichem Bildseitenverhältnis von 4:3 und dem Widescreen-Verhältnis 16:10 überbrücken, berichtet das britische IT-Medium The Register. Dazu dient ein spezieller Schaltkreis. Allerdings sei noch nicht klar, ob ein besonders ausgeklügelter Algorithmus zur Bildmanipulation zum Einsatz komme oder einfach das Bild oben und unten beschnitten werde. Trotz dieses und anderer Features soll der Monitor mit nur 22 Watt Leistungsaufnahme auskommen. Das wäre nur etwas mehr als die Hälfte derzeit verbreiteter 40-Watt-Geräte und würde somit eine klare Reduktion im Stromverbrauch bedeuten.

Insgesamt verspricht der Bildschirm eine gute Anwender-Erfahrung. Neben dem hohen Kontrastverhältnis sollen dafür unter anderem ein nativen Breitbildformat von 1.680 mal 1.050 Bildpunkten, eine Reaktionszeit von zwei Millisekunden und ein Sichtwinkel von 170 Grad sorgen. Die Helligkeit des Bildschirms wird mit 250 Candela pro Quadratmeter angegeben. In Großbritannien soll der Monitor ab August dieses Jahres erhältlich sein. Angaben zum Preis oder der Verfügbarkeit außerhalb Großbritanniens liegen noch nicht vor. (pte/jp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
168086