235881

T-Mobile gibt Details zu VoIP- und Modem-Tarifen bekannt

31.08.2009 | 14:45 Uhr |

Ab Mitte September wird T-Mobile Exta-Optionen für die Internet-Telefonie (VoIP) und für die Modemnutzung (Tethering) anbieten. Die Preise, die das Unternehmen jetzt bekannt gab, haben es in sich. Wer sein iPhone oder Android-Handy als Modem verwenden will, muss kräftig draufzahlen.

Die Option Modem-Nutzung wird in allen Combi- und Complete-Tarifen angeboten und kostet 19,95 Euro pro Monat extra. In dieser Option ist auch ein zusätzliches Datenvolumen von 3 Gigabyte enthalten. Wer die Option Internet-Telefonie gebucht hat, darf zukünftig über Skype oder andere VoIP-Dienste telefonieren. Dafür verlangt T-Mobile entweder 9,95 Euro oder 14,95 Euro pro Monat zusätzlich. Der Netzbetreiber hat außerdem angekündigt, VoIP zukünftig für alle zu sperren, die diesen Tarif nicht gebucht haben.

T-Mobile ist damit ähnlich teuer wie Vodafone. Der zweitgrößte deutsche Netzbetreiber hatte seine Preise für VoIP und Tethering in der letzten Woche bekannt gegeben. Der Aufpreis reicht von 10 bis 30 Euro. Der Netzbetreiber o2 schlägt dagegen einen anderen Kurs ein und gibt sein Netz ohne Aufpreis für VoIP frei.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
235881