221778

Nintendo stellt Nintendo DSi LL vor

29.10.2009 | 14:26 Uhr |

Nintendo hat einen neuen Nintendo DS angekündigt: Das neue Modell soll über einen größeren Bildschirm verfügen und kommt bereits im November auf den Markt. Vorerst nur in Japan, später auch in der restlichen Welt.

Nach dem Nintendo DS, Nintendo DS Lite und Nintendo DSi wird im November ein viertes Modell der erfolgreichen tragbaren Spielekonsole auf den Markt kommen: Nintendo DSi LL. Das Nintendo DS LL wird in Japan ab dem 21. November erhältlich sein. Der Preis: 20.000 Yen (148 Euro). Im ersten Quartal 2010 soll die neue tragbare Konsole dann auch außerhalb Japans angeboten werden.

Beim Nintendo DS LL vergrößert Nintendo die Bildschirm-Größe der beiden Displays auf 4,2 Zoll. An der Auflösung der Bildschirme ändert sich allerdings nichts. Nintendo hatte zuletzt beim Nintendo DSi die Größe der Bildschirme von 3 Zoll auf 3,25 Zoll erhöht.

Die größeren Bildschirme sorgen dafür, dass das Nintendo DS LL nicht nur größer als die Vorgängermodelle ist, sondern auch 50 Prozent schwerer. Nintendo gibt die Ausmaße mit 16 x 9 x 2 Zentimeter bei einem Gewicht von 314 Gramm an. Die Akku-Laufzeit soll bei drei Stunden, was der Akku-Laufzeit des Nintendo DS Lite entspricht und 30 Minuten über der Akku-Laufzeit des Nintendo DSi liegt.

Auf dieser japanischen Flash-Seite präsentiert Nintendo die drei Nintendo-DS-Modelle im Vergleich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
221778