128970

2-Megapixel-Kamera im Knubbel-Look

06.11.2003 | 12:26 Uhr |

Fujifilm hat mit der digitalen Q1 eine Kamera mit pfiffigem Design vorgestellt. Die technische Ausstattung ist allerdings spartanisch.

Fujifilm hat mit der digitalen Q1 eine Kamera mit pfiffigem Design vorgestellt. Die technische Ausstattung ist allerdings spartanisch.

Die Q1 digital gibt es in Schwarz und Silber. Die Kamera ermöglicht mit ihrem Fixfokus-Objektiv Aufnahmen mit zwei Megapixel Bildgröße (1.600 x 1.200). Der interne Speicher fasst gerade einmal acht Megabyte Daten und lässt sich via xD-Picture Card erweitern.

Kurzvideos lassen sich mit der Q1 ebenfalls aufnehmen. Fujifilm liefert die Kamera zusammen mit einem Halsriemen aus. Damit ist auch gleich ihr Einsatzzweck definiert: Eine typische Schnappschusskamera, die man um den Hals gehängt überall hin mitnehmen kann.

Das analoge Vorgängermodell der Q1 ist Fujifilm zufolge ein Erfolgsmodell. Weltweit habe sich die analoge Q1 bisher mehr als eine Million Mal verkauft, allein in Deutschland wurden demnach rund 130.000 Exemplare abgesetzt.

Die Digital Q1 soll im Laufe des Novembers für 120 Euro auf den Markt kommen.

2-Megapixelkamera von Ricoh (PC-WELT Online, 05.11.2003)

Neue Schnappschuss-Kamera von Sony (PC-WELT Online, 05.11.2003)

Sonys Cybershot DSC-T1 ab Januar erhältlich (PC-WELT Online, 05.11.2003)

Ratgeber Special: Digitalkameras

0 Kommentare zu diesem Artikel
128970