1247909

2 GByte im Taschenmesser

25.01.2006 | 12:15 Uhr |

Swissbit macht das klassische Schweizer Taschenmesser zum USB-Stick – mit 2 GByte Speicherplatz.

Taschenmesser mit integriertem USB-Stick sind keine Neuheit mehr. Swissbit bringt jedoch zwei neue Varianten des Schweizer Taschenmessers auf den Markt und erweitert den Speicherplatz auf 2 GByte. Natürlich sind trotz des integrierten USB-2.0-Sticks auch weiterhin die klassischen Werkzeuge wie Schere, Messer, Feile oder Schraubendreher vorhanden.

Die „rubyRED"-Variante des Swissbit-Taschenmessers enthält zusätzlich Leuchte und Kugelschreiber. Bei beiden Messern ist der USB-Speicher abnehmbar, um beispielsweise Schwierigkeiten bei Flugreisen zu vermeiden. Im Lieferumfang ist auch eine Software enthalten, die Synchronisations-, Kompressions- und Schutzfunktionen bietet. Die Taschenmesser sind ab Februar für 186 Euro („retroALOX") und 192 Euro („rubyRED") erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247909