2035479

1,5-Milliarden-Pixel-Foto von der Andromedagalaxie

08.01.2015 | 08:41 Uhr |

So scharf wurde eine Galaxie noch nie fotografiert: Das Foto zeigt die Andromedagalaxie mit 1,5 Mrd. Pixeln.

Die Weltraumbehörden NASA und ESA haben eine Aufnahme von der Andromedagalaxie veröffentlicht, die vom Hubble Weltraum-Teleskop erstellt wurde. Die Auflösung des Bildes liegt bei 1,5 Milliarden Pixeln. Zu Bestaunen ist die Aufnahme auf dieser eigens eingerichteten Website. Dort können Sie über einen Schieberegler in die Aufnahme zoomen, um so alle Details sichtbar machen zu können.

Die von uns aus 2,5 Millionen Lichtjahre entfernte Andromedagalaxie (auch Messier 31 oder M31 genannt) ist allerdings so groß, das auch die Aufnahme nur einen vergleichbar "kleinen" Ausschnitt (etwa 40.000 Lichtjahre) der gesamten Galaxie zeigt. Die Andromedagalaxie hat eine höhere Masse als unsere Milchstraße. Auf dem Foto sind "nur" etwa 100 Millionen der geschätzten ein Billion Sterne zu sehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2035479