1074211

Asus Eee PC R011PX mit Ubuntu 10.10 kommt in den Handel

28.07.2011 | 14:01 Uhr |

Asus liefert noch im Juli den neuen EEE PC R011PX mit mattem Display aus. Auf dem neuen Netbook mit 10,1-Zoll-Display ist Ubuntu Desktop Edition 10.10 vorinstalliert.

Asus hat noch für Juli die Veröffentlichung eines neuen Mitglieds der EEE-PC-Serie angekündigt. Das neue Netbook Asus Eee PC R011PX verfügt über ein mattes 10,1-Zoll-Display und basiert auf dem Betriebssystem Ubuntu Desktop Edition 10.10. Das Netbook bringt knapp 1250 Gramm auf die Waage und ist wahlweise mit einer Oberflächentextur in Schwarz oder Weiß erhältlich.

Zur weiteren Ausstattung gehören drei USB 2.0 Schnittstellen, VGA-Out, ein Kartenleser und eine integrierte 0,3 Megapixel Webcam.Als Prozessor kommt Intels Single-Core-CPU Atom N455 zum Einsatz.  Hinzu kommen eine S-ATA-Festplatte mit 320 GB Speicherplatz und 2 GB DDR3-Arbeitsspeicher.  Für die Grafik ist Intels integrierter Grafikchip Intel GMA 3150 zuständig. Die Akkulaufzeit gibt Asus mit bis zu vier Stunden an (3 Zellen Lithium-Ionen-Akku 4200 mAh).

Das neue Modell ist laut Asus ab Ende Juli für 199 Euro in ausgewählten Online-Shops verfügtbar. Im Preis enthalten sind zwei Jahre Garantie inklusive Pick-Up & Return-Service.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1074211