135852

199-Euro-Barebone für AMD-CPUs

13.05.2005 | 16:06 Uhr |

Lange hat es nicht gedauert, dass Biostar seinem Barebone für Intel-CPUs das Schwestermodell für AMD-Prozessoren folgen lässt.

Nach dem kürzlich vorgestellten Ideq 220T für Intel-CPUs hat Biostar jetzt auch den Ideq 220K mit Sockel 754 und VIA K8M800- und VT8237-Chipsatz auf den Markt gebracht. Dieser Barebone ist für die Aufnahme von AMD K8 64 Bit-Prozessoren konzipiert.

Der iDEQ 220K kommt mit DDR 400/333/266-Speichermodulen bis zu 2 GB zurecht. Er bietet 5.1-Kanal Audio und S-ATA-Unterstützung. Eine AGP8X- und eine PCI-Schnittstelle stehen zur Erweiterung bereit. In dem System finden laut Hersteller zwei Festplatten Platz.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind vier USB-2.0-Ports, zwei Firewireschnittstellen und SPDIF Ein- und Ausgang. Für die Kühlung sorgen wie beim Ideq 220T wieder drei Kühlkörper am Bodenblech und ein seitlich angebrachter Lüfter im Innern des Gehäuses. Optional ist der Ideq 220K mit WLAN erhältlich.

Den Biostar Ideq 220K kann man bei Alternate , www.fun-it.de und Atelco für 199 Euro erworben werden. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite .

Biostar lockt mit 199-Euro-Barebone

0 Kommentare zu diesem Artikel
135852