19- statt 30-Pin-Anschluss

iPhone 5 per Adapter kompatibel zu iPhone-4-Zubehör

Dienstag, 24.07.2012 | 11:15 von Panagiotis Kolokythas
iPhone 5 mit neuem 19-Pin-Anschluss
Vergrößern iPhone 5 mit neuem 19-Pin-Anschluss
© istockphoto.com/gianlucabartoli
Das iPhone 5 soll über einen neuen, schmaleren 19-Pin-Anschluss verfügen. Das bisher erhältlich iPhone-Zubehör soll aber weiterhin per Adapter kompatibel bleiben.
Das iPhone 5, so wurde kürzlich bekannt, soll über einen neuen, schmaleren 19-Pin-Anschluss verfügen . Bisher kam beim Apple-Smartphone ein aus 30 Pins bestehender Anschluss zum Einsatz. Entsprechend viel Platz benötigten Anschlusskabel und Zubehör. Wer mit dem Kauf des neuen iPhone 5 liebäugelt, der muss sich offenbar keine Sorgen um sein bereits im Besitz befindliches iPhone-Zubehör machen und kann dies auch weiterhin verwenden.

Die Website iMore will von einer Quelle im Apple-Hauptquartier in Cupertino erfahren haben, dass Apple sich durchaus darüber bewusst ist, dass die iPhone-Fans verärgert wären, wenn das bisherige iPhone-Zubehör nicht mehr in Verbindung mit dem iPhone 5 funktionieren würde. Daher soll mit dem Erscheinen des iPhone 5 auch ein 30-Pin- zu 19-Pin-Anschluss-Adapter auf den Markt kommen. Bisher sei aber noch nicht bekannt, ob der Adapter mit jedem iPhone 5 gratis mitgeliefert werden wird oder ob der Adapter als Zubehör extra erworben werden muss.

Die Gründe für den neuen Anschluss: Er verbraucht ähnlich wie die Nutzung der neuen Nano-SIM und das neuartige Display auch weniger Platz im Gerät und dieser für ein Smartphone so wichtige Platz kann für ein größeres Akku und mehr Hightech (etwa LTE-Chipsatz) genutzt werden.

Die Produktion des neuen iPhone 5 soll kürzlich begonnen haben, während über die Ausstattung noch kräftig spekuliert wird. Das iPhone 5 wird voraussichtlich im Oktober auf den Markt kommen.

Dienstag, 24.07.2012 | 11:15 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1528065