105876

17-Zoll-TFT von Samsung mit 12 ms Reaktionszeit

13.02.2004 | 13:36 Uhr |

Samsung wird auf der CeBIT mit dem "Syncmaster 172X" einen neuen 17-Zoll großen TFT-Monitor vorstellen, der Angaben des Herstellers zufolge mit einer Reaktionszeit von nur 12 Millisekunden zu den schnellsten Displays auf dem Weltmarkt gehört. Vor allem für Spiele- und Filmfans ist das neue Display gedacht.

Samsung wird auf der CeBIT mit dem "Syncmaster 172X" einen neuen 17-Zoll großen TFT-Monitor vorstellen, der Angaben des Herstellers zufolge mit einer Reaktionszeit von nur 12 Millisekunden zu den schnellsten Displays auf dem Weltmarkt gehört. Vor allem für Spiele- und Filmfans ist das neue Display gedacht.

Der Pixelabstand beträgt 0,264 Millimeter und der Kontrastwert liegt bei 500:1. Der Betrachtungswinkel des Display beträgt 160 Grad horizontal und 140 Grad vertikal. Die Leuchtkraft gibt der koreanische Hersteller mit 270 cd/m² an. Sie kann mittels "Magic Bright" per Knopfdruck in Stufen eingestellt werden. Zur Auswahl stehen Helligkeitsstufen für Texte/Tabelle, Surfen und Entertainment.

Zusätzlich zum analogen Video-Eingang besitzt der Monitor auch einen digitalen Video-Eingang (DVI). Das schlanke Gehäuse ist im "Ultra Narrow Bezel"-Design gehalten. Der TFT-Bildschirm kann auf Wunsch entweder an die Wand gehängt oder über den faltbaren Doppelgelenkfuß auf den Schreibtisch gestellt werden.

Der Stromverbrauch wird durch "Digital Power Saving System" (DPMS) geregelt. Der Syncmaster 172X wird zur Messe im Handel verfügbar sein. Zum Lieferumfang gehören externes Netzteil, Signalkabel, Handbuch und Treiber-CD. Der Preis inklusive 3 Jahre Garantie und Vor-Ort-Austauschservice mit Leihgerät: 649 Euro.

Weitere Infos zu dem neuen Bildschirm finden Sie auf dieser Website bei Samsung.

Benq stellt 17-Zoll-TFT mit 12ms Reaktionszeit vor (PC-WELT Online, 21.01.2004)

PC-WELT Testcenter: Monitore

0 Kommentare zu diesem Artikel
105876