209696

16 Gigabyte auf einer CF-Karte

25.09.2006 | 12:02 Uhr |

Memory Corp zeigt auf der Photokina eine neue CompactFlash-Karte mit einer Kapazität von 16 Gigabyte.

Der belgische Speicherspezialist Memory Corp präsentiert auf der Photokina in Halle 6 auf dem Stand E070-078 die CompactFlash-Karte x166 aus der Pro-X-Serie. Der Hersteller empfiehlt die Karte für professionelle Fotografen: Mit einem Speed-Rating von 166x erreicht sie eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 25 Megabyte pro Sekunde im Schnitt und ist deshalb vor allem für digitale Kameras geeignet, die über ein schnelles Kartenlaufwerk verfügen. Weitere x166-CompactFlash-Karten aus der Pro-X-Serie sind in den Speichergrößen 12, 8, 4, 2 und 1 Gigabyte erhältlich.

Auf alle Memory Corp PRO X Karten gewährt Memory Corp 10 Jahre Garantie. Mitgeliefert wird eine Memory Corp Photo Rescue CD, um versehentlich gelöschte Bilder wieder herzustellen, und die iView Multimedia Software, um Bilder zu katalogisieren und zu verschlagworten. Ab November soll das 16-Gigabyte-Flaggschiff, das bereits auf der Messe zu sehen ist, in den Handel kommen. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209696