1251170

16:10-Notebook-Power mit Core-Duo-CPU

30.08.2006 | 14:18 Uhr |

Mit vielen Anschlussmöglichkeiten und im 16:10-Hollywood-Kinoformat kommt das neue Asus Notebook der A8-Serie daher.

Mit dem A8JP stellt Asus ein High-End-Modell der A8-Notebookreihe vor. Das 14-Zoll-Notebook mit 16:10-Display ist mit Intels „Core 2 Duo Prozessor" T7200 mit 2 GHz ausgestattet und arbeitet zur Grafikbeschleunigung mit ATIs „Mobility Radeon X1700". Des Weiteren verfügt das Modell über eine Webcam mit 0,3 Megapixel sowie einem Arbeitsspeicher mit 1 GB und eine 120 GB große Festplatte. Dank der ATI „Mobility Radeon X1700", die mit 256 MB Videospeicher arbeitet, soll das Asus A8JP eine ideale Präsentations- und Videoplattform mit außergewöhnlicher HD-Videowiedergabe und hervorragender Detailschärfe sein.

Die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten des A8JP gewährleisten eine umfassende stationäre und mobile Konnektivität. Für den Anschluss eines externen digitalen Monitors verfügt das A8JP beispielsweise über einen DVI-D-Anschluss. Des Weiteren gibt es fünf USB-Ports, WLAN 802.11 a/b/g, Bluetooth sowie eine Firewire- und eine TV-Out-Schnittstelle. Das Asus A8JP-4S015P wird ab September 2006 für rund 1.600 Euro im Fachhandel angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251170