1804525

15 Prozent wollen für werbefreies Facebook zahlen

26.07.2013 | 11:03 Uhr |

Einer Umfrage zufolge, sind 15 Prozent der Facebook-Nutzer bereit für ein werbefreies Netzwerk monatlich zu zahlen. Analysten zufolge könnte Facebook so jährlich 12 Milliarden Dollar verdienen.

Einer Analysten-Rechnung zufolge könnte Facebook jedes Jahr 12 Milliarden US-Dollar verdienen, wenn es seinen Nutzern einen werbefreien Zugang zum sozialen Netzwerk anbietet. Für diesen nämlich sollen die Nutzer 10 Dollar monatlich zahlen. Es handelt sich dabei um eine rein hypothetische Rechnung, die nicht von Facebook stammt. Der werbefreie Zugang soll - so rechnen es die Analysten vor - zudem optional angeboten werden. Wer sich weigert, könnte Facebook weiterhin kostenlos mit Werbung nutzen. Die Summe von 12 Milliarden entspräche etwa dem Dreifachen dessen, was Facebook mit Werbung verdient, rechnen die Analysten weiter. Der Rechnung nach müssten jedoch 10 Prozent der Facebook-Nutzer diese Option wählen und bereit sein, 10 Dollar monatlich für Facebook zu bezahlen.

Die Marktforscher von Greenlight sind der Frage nachgegangen, ob wirklich so viele Nutzer bereit seien für Facebook zu zahlen. Doch haben sie lediglich 500 Personen gefragt - eine eindeutige Aussage lässt sich so nicht treffen. Immerhin 15 Prozent der Befragten zeigten sich bereit, für ein werbefreies Facebook zu zahlen. 8 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, mindestens 5 Dollar, wenn nicht mehr für das werbefreie Facebook jeden Monat zahlen zu wollen. Die 500 Befragten waren laut Greenlight zum Beispiel Studenten, Mediziner, Anwälte, Arbeitslose.

Würden Sie 5 bis 10 Euro monatlich zahlen und Facebook dafür werbefrei nutzen können? Verraten Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld unter diesem Artikel oder direkt auf unserer Facebook-Seite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1804525