1815487

15 Prozent aller Deutschen waren noch nie im Internet

20.08.2013 | 18:05 Uhr |

Immer mehr Geräte greifen auf das Internet zu. Für etwa 15 Prozent der Deutschen spielt das weltweite Datennetz aber weiterhin keine Rolle.

Smartphones, Fernseher oder sogar Waschmaschinen sind mittlerweile schon mit dem Internet verbunden. Trotzdem durchdringt das weltweite Datennetz nicht die ganze Gesellschaft. Jeder siebte Deutsche war noch nie im Internet. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Statistischen Bundesamtes.

Die Zahlen beziehen sich auf Jugendliche und Erwachsene zwischen 16 und 74 Jahren. Im Vergleich zu den anderen Ländern der EU rangiert Deutschland damit auf Platz sieben. Spitzenreiter ist Schweden, hier spielt das Internet für nur fünf Prozent der Menschen keine Rolle. Weit weniger Erfahrungen mit dem Internet konnten die Befragten aus Rumänien, Griechenland oder Bulgarien sammeln. Hier waren 40 Prozent der Jugendlichen und Erwachsenen noch nie im World Wide Web unterwegs. Schlusslicht ist Rumänien, hier wird das Internet nur von 52 Prozent der Menschen genutzt.

Ratgeber Sicherheit: So schützen Sie sich gegen alle Internet-Gefahren

Seit 2007 werden in der EU Durchschnittszahlen zur Verbreitung des Internets veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt lag der Prozentsatz der Deutschen, die noch nie im Internet waren, bei 23 Prozent.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1815487