18.12.2012, 14:27

Hans-Christian Dirscherl

Karten-App

10 Millionen Downloads für Google Maps für iOS

Die neue Google Maps-App für Apple iOS wurde innerhalb von 48 Stunden mehr als zehn Millionen Mal heruntergeladen. Das teilte Jeff Huber, Senior Vice President des Bereichs Commerce and Local bei Google, über seinen Google+-Account mit.
Google hatte die neue Maps-App für iOS 6 am 13.12. veröffentlicht. iPad- und iPhone-Nutzern, die von der fehlerhaften Karten App von iOS 6 genervt sind, können also wieder zu dieser bewährten Alternative wechseln. Das machen anscheinend sehr viele iPhone- und iPad-Nutzer. Denn Google bemerkt eine rege Nachfrage nach seiner neuen Google Maps-App.
Wie Jeff Huber, Senior Vice President des Bereichs Commerce and Local bei Google, gestern Abend über seinen Google+-Account mitgeteilt hat, wurde das neue Google Maps für iPhone innerhalb von 48 Stunden mehr als zehn Millionen Mal heruntergeladen.
Falls Sie ein i-Gerät besitzen und die neue Google Maps-Lösung für iOS 6 ausprobieren wollen, dann gelangen Sie über diesen Link zum Download aus dem App Store. Die Google Maps-App für iOS ist wie gehabt kostenlos. Sie wurde übrigens gegenüber der Vorgängerversion inhaltlich und funktional verbessert und arbeitet jetzt mit Vektorgrafiken.
Apple hat seinerseits seine anfangs sehr fehlerhafte Karten-App für iOS 6 nachgebessert. Apple-Chef Tim Cook entschuldigte sich bei den Benutzern für das Desaster. Und feuerte anschließend den verantwortlichen Manager. Mittlerweile scheint Apple darüber nachzudenken, den Karten-Lieferanten für seine Karten-App gleich ganz zu kaufen – die Rede ist von TomTom.
Tipp: Sie können verschiedene Kartendienste auch im Browser auf Ihrem iPad nutzen. Wir haben die besten Kartendienste für den Browser getestet.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1656345
Content Management by InterRed