64888

100x Compactflash-Karten für Digicams

08.12.2005 | 16:21 Uhr |

Wer für jeden Schnappschuss gewappnet sein will, braucht nicht nur eine Digitalkamera mit einer möglichst flotten Auslösezeit, sondern auch Speicherkarten, die sich schnell beschreiben lassen. Genau damit wirbt Kingston bei seinen neuen CF-Modellen.

Mit den Ultimate 100x Compactflash-Karten (Typ 1) hat Kingston Technology neue Speichermedien besonders für Digitalkameras vorgestellt. Der Hersteller betont vor allem die hohe Schreibgeschwindigkeit der CF-Karten.

Die Karten der Ultimate-Serie werden ausgeliefert mit Speicherkapazitäten von zwei und vier GB, eine 1-GB-Variante soll später folgen. Die theoretischen Höchstwerte der Karten sehen folgendermaßen aus: Bis zu 18 MB pro Sekunde lesen und bis zu 15 MB pro Sekunde schreiben.

Kingston gibt eine lebenslange Garantie auf diese Produkte und bietet 24-Stundensupport an allen sieben Wochentagen. Für die 2-GB-Compactflash-Ultimate-Karte verlangt der Hersteller 206 Euro. Für das 4-GB-Modell wandern 360 Euro über die Ladentheke.

Bevor Sie sich diese Karten besorgen, sollten Sie klären, ob Ihr Kameramodell damit überhaupt zurecht kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
64888