117072

1000 Meisterwerke der klassischen Musik im MP3-Format

29.12.2005 | 13:59 Uhr |

Wer schnell und legal einen hörenswerten Grundstock an klassischer Musik auf seinem PC haben will, kann zu einem seit kurzen erhältlichen MP3-Paket greifen. Die Sammlung umfasst laut Hersteller "1000 Meisterwerke der klassischen Musik" und wird auf drei DVDs ausgeliefert. Die Stücke lassen sich problemlos kopieren.

Mit "1000 Meisterwerke der klassischen Musik" ist seit kurzem eine umfangreiche und legale MP3-Sammlung mit den Stücken vieler bekannter und auch weniger bekannter Komponisten erhältlich. Das Paket besteht aus drei DVDs, deren Inhalt sich ohne Probleme kopieren lässt.

Die drei Scheiben decken den Erscheinungszeitraum vom Barock bis zur Romantik ab. Jeweils eine DVD ist mit den Stücken einer Epoche bestückt: Eine für Barock, eine für Klassik und eine für Romantik.

Die Stücke sind innerhalb der jeweiligen Epochen-DVD zunächst nach Komponisten sortiert. Im Ordner des Komponisten existiert für jedes Stück wiederum ein eigenes Unterverzeichnis mit dem Namen der jeweiligen Komposition (und eventuell weiteren Identifizierungskritieren - bei Mozarts Werken wird beispielsweise die Nummer des Köchelverzeichnisses genannt), beziehungsweise deren einzelnen Teilen. Die Sammlung ist ausgesprochen übersichtlich, man findet schnell das gewünschte Meisterwerk. Bei jeder MP3-Datei werden zudem Interpret, Chor oder Orchester aufgeführt.

Die MP3-Dateien sind nicht kopiergeschützt und können auf Festplatte, USB-Stick und anderen Datenträger kopiert werden. Der Hersteller erlaubt zumindest das Kopieren "einzelner Werke" ausdrücklich.

Die MP3-Sammlung bietet zwei Vorteile: Erstens sparen Sie sich die Suche im Internet und den Download. Zweitens kommen Sie legal in den Besitz der Musik. Denn auch die Aufnahmen klassischer Kompositionen sind urheberrechtlich geschützt. Zwar erlöschen die Rechte an einem Musikstück 50 beziehungsweise 70 Jahre nach seiner Veröffentlichung. Allerdings gilt das nur für die "Erstschaffung" eines Werkes. Jede neue Aufnahme oder Interpretation eines Musikstücks – beispielsweise durch ein Symphonie-Orchester oder einen bekannten Künstler - kann über eine eigene "Schöpfungshöhe" verfügen, sofern sie sich vom Alltäglichen abhebt. Und ist damit erneut urheberrechtlich geschützt. Im Einzelfall müssen dann Gerichte entscheiden, ob eine Neu-Interpretation einer Komposition schützenswert ist oder nicht. Mehr dazu erfahren Sie unter www.internetrecht-rostock.de/index.html .

Insgesamt sind 67 Komponisten in der Sammlung des Verlags Mediaphon vertreten. Auf den Käufer warten 21 Gigabyte Musik im MP3-Format für 275 Stunden Hörgenuss. Das DVD-Paket lässt sich unter Windows, Linux, Mac abspielen und ist kompatibel zum Ipod. Damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen müssen, können Sie hier das vollständige Inhaltsverzeichnis des DVD-Pakets als 646 KB große PDF-Datei lesen beziehungsweise herunterladen.

"1000 Meisterwerke der klassischen Musik (Das mp3-Paket)" kostet 25 Euro und ist im Handel bei verschiedenen Distributoren erhältlich, unter anderem von Directmedia .

0 Kommentare zu diesem Artikel
117072