1792423

100.000 Apps im Windows 8 Store

02.07.2013 | 18:02 Uhr |

Microsofts App-Store für Windows 8 zählt inzwischen 100.000 Applikationen. Microsoft erreicht den Meilenstein in Rekordzeit nur knapp acht Monate nach dem Launch des neuen Betriebssystems.

Pünktlich zur Build-Konferenz hat es zwar nicht geklappt, den Meilenstein von 100.000 Apps im Windows Store erreicht Microsoft aber kurz danach. Wie CEO Steve Ballmer vorausgesagt hatte, benötigte Microsofts Plattform für das Erreichen der Zielmarke nach dem Release von Windows 8 knapp acht Monate.

Damit wächst der Windows Store mehr als doppelt so schnell wie sein mobiles Pendant. Für den 100.000-Meilenstein benötigte der Windows Phone Store noch ganze 18 Monate. Apple und Google hat Microsoft damit ebenfalls überholt. Apples App Store erreichte 100.000 Apps nach 14 Monaten, während Googles Android-Plattform 18 Monate in Anspruch nahm.

Windows 8 knackt 5-Prozent-Marke im Juni

Mit dem Windows Store will Microsoft vor allem die Verkaufszahlen für seine Windows-8-Tablets ankurbeln. Starke Partner hat der Konzern dafür bereits gewinnen können. Facebook und Flipboard haben kürzlich eigene Windows-8-Anwendungen angekündigt. Microsoft plant außerdem eine RT-Version von Windows8.1 und testet Gerüchten zufolge eine neues Surface-Modell mit Qualcomm-Chipsatz .

Windows 8.1: Tipps & Infos im Video
0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1792423