247681

100 Millionen Dollar bei Einbruch

11.07.2000 | 12:04 Uhr |

Die amerikanische Sicherheitsfirma Counterpane bietet ihren Kunden nun bei Hackereinbrüchen Schadensersatzzahlungen von bis zu 100 Millionen Dollar. Versichert ist Counterpane bei dem britischen Unternehmen Lloyd´s of London.

Die amerikanische Sicherheitsfirma Counterpane bietet ihren Kunden nun bei Hackereinbrüchen Schadensersatzzahlungen von bis zu 100 Millionen Dollar. Versichert ist Counterpane bei dem britischen Unternehmen Lloyd´s of London. Die Versicherung springt dann ein, wenn es Hackern gelingen sollte, die Counterpane-Firewalls zu durchdringen.

"Die Versicherung ist nicht für Heimanwender gedacht, sondern für Portalanbieter wie Yahoo oder E-Shops wie CDUniverse, denen bei Einbrüchen unter Umständen sämtliche Kreditkartennummern abhanden kommen können", erklärt Bruce Schneier, Cheftechnologe bei Counterpane. (PC-WELT, 11.07.2000, he)

Hacker und Viren: Drastischer Anstieg (PC-WELT Online, 4.7.2000)

AOL durch Hacker ausspioniert (PC-WELT Online, 19.6.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
247681