681116

Google stopft 10 Lücken mit Google Chrome 7

20.10.2010 | 11:04 Uhr |

Google hat den Browser Google Chrome in der neuen Version 7 zum Download freigegeben. Hunderte Bugs wurden behoben und Sicherheitslücken geschlossen.

Google Chrome 7.0.517.41 steht zum Download bereit. Die neue stabile Version ist für Windows, Mac und Linux verfügbar. Laut Angaben der Entwickler wurden hunderte von Bugs behoben . Außerdem wurde der HTML5-Parser aktualisiert und ein Directory Upload ist  nunmehr über den Input-Tag möglich. Mac-Entwickler dürfen sich über die volle Unterstützung für AppleScript freuen. Die Entwickler haben dem Browser auch einen neuen Dialog für die Verwaltung blockierter Cookies spendiert.

Mit der neuen Version werden auch zehn Sicherheitslücken in Google Chrome geschlossen. Eine dieser Lücken wird als "kritisch" eingestuft. Die Gefährlichkeit fünf weiterer geschlossener Sicherheitslücken wird mit "hoch" bewertet. Die geschlossene kritische Sicherheitslücke steckte im Autoformular-Tool.

Im Juli hatten die Chrome-Entwickler verkündet, künftig alle sechs Wochen eine neue stabile Version von Google Chrome ausliefern zu wollen. Jede neue Veröffentlichung soll neben Bugfixes auch Verbesserungen und neue Funktionen enthalten. Ziel ist es, neue Browser-Versionen schneller an die Anwender auszuliefern.

Download: Google Chrome 7.0.517.41

0 Kommentare zu diesem Artikel
681116