58884

10,1-MP-Kamera von Casio: Exilim Zoom EX-Z1000

26.04.2006 | 10:53 Uhr |

Klotzen, nicht kleckern ist das Motto bei der neuesten Digitalkamera von Casio. Die Exilim Zoom EX-Z1000 ermöglicht nämlich Aufnahmen mit bis zu 10,1 MP Auflösung. Das Widescreen-Display der Kamera fällt mit 2,8 Zoll (7,1 Zentimeter Bildschirmdiagonale) bei 230.400 Pixel Auflösung ebenfalls ausreichend dimensioniert aus.

10,1 Megapixel maximale Bildauflösung - damit lockt Casio bei seiner neuesten Digitalkamera, der Exilim Zoom EX-Z1000.

Beim optischen Zoom gibt sich die Kamera dagegen konventionell, sie bietet den üblichen 3-fachen Zoom. "Anti Shake DSP" soll ein Verwackeln der Bilder zum Beispiel durch zittrige Hände verhindern - natürlich klappt das nur bis zu einem gewissen Grad. Dank der "Rapid Flash"-Funktion sind drei aufeinander folgende Blitzaufnahmen in einer Sekunde möglich.

Für Schnappschüsse ist die Zeit zwischen dem Einschalten der Kamera und der ersten Aufnahme wichtig: Casio nennt hierfür 1,3 Sekunden, sofern der Blitz abgeschaltet ist. Das Bild wird dann auf den mit 8 MB ausgesprochen knappen internen Speicher abgelegt. Die Auslösezeitverzögerung beträgt laut Hersteller zirka 0,002 Sekunden; dieser Wert gilt ebenfalls nur für Aufnahmen ohne Blitz. Vom internen Speicher einmal abgesehen dienen SD- und MM-Speicherkarten als Datenträger.

Mit der "Zoom Continuous Shutter"-Funktion können Weitwinkel- und Teleobjektivaufnahme simultan auf dem Display verglichen und beide Schnappschüsse gleichzeitig mit nur einem Druck auf den Auslöser aufgenommen werden.

Etwas ärgerlich: Angesichts der Größe des Displays blieb wohl kein Platz mehr für einen klassischen Sucher, alle Aufnahmen müssen also über das LCD angepeilt werden.

Wie gehabt stehen dem Fotografen zahlreichen Motivprogramme für unterschiedliche Aufnahmesituationen zur Verfügung. Videoclips lassen sich als AVI mit 640x480 Pixel und 25 Bildern pro Sekunde aufzeichnen.

Ein Lithium-Ionen-Akku sorgt für die Stromversorgung. Eine Dockingstation ist ebenso im Lieferumfang enthalten wie USB- und AV-Kabel, Handtrageriemen und eine CD-ROM mit Software.

Die Exilim Zoom EX-Z1000 misst 92 x 58,4 x 22,4 Millimeter (BxHxT) und wiegt 139 Gramm zuzüglich Akku und Speicherkarte. Die Kamera ist ab Ende Mai 2006 für 429 Euro im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
58884