2051253

1. FC Köln veröffentlicht Fotos von Fußball-Chaoten

16.02.2015 | 13:27 Uhr |

Der 1. FC Köln hat auf seiner Site Fotos von den Chaoten veröffentlicht, die nach Abfiff des Gladbach-Spiels den Rasen stürmten.

Nach dem Abpfiff des Bundesligaspiels 1. FC Köln gegen Mönchengladbach stürmten einige vermummte Köln-Anhänger in weißen Jacken den Rasen. Der 1. FC Köln hatte sich kurz nach dem Vorfall entschuldigt und sich von den Personen distanziert, die für die unschönen Szenen auf dem Rasen sorgten.

Nun legt der Verein nach und hat auf seiner Website einige Fotos veröffentlicht, auf denen die Randalierer ohne Vermummung zu sehen sind. "Der FC wertet derzeit Fotos aus Mönchengladbach aus, um die Verantwortlichen für die Vorfälle ermitteln zu können – und dokumentiert ganz bewusst die Bilder", heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Der Verein, so heißt es dort, werde die Personen, "die gegen Stadionordnungen, die Regeln des Fairplay oder gar Gesetze vorsätzlich massiv verstoßen, nicht verteidigen." Wer wegsehe und solche Leute decke, der lebe eine falsche Solidarität. Aus diesem Grund veröffentliche man nun diese Bilder.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2051253