55198

1. Moorhuhn-Meisterschaft online

16.03.2000 | 16:22 Uhr |

Das Moorhuhn-Spiel wird es Anfang April in einer Online-Version geben. Dann fällt auch der Startschuss zu den deutschen "Moorhuhnmeisterschaften". Die neue Ausgabe des Einzelplatz-Spiels soll dagegen erst nach Ostern verfügbar sein.

Das Moorhuhn-Spiel wird es Anfang April in einer Online-Version geben. Der Phenomedia-Chef Markus Scheer kündigte für den Lieferbeginn die "erste deutschlandweite Moorhuhnmeisterschaft" an - "natürlich im Internet und mit codierten Highscores, deren Ergebnisse dann tatsächlich objektiv miteinander verglichen werden können".

Die neue Version des Einzelplatzspiels "Moorhuhn 2" soll nach Ostern auf den Markt kommen. Im Zusammenhang mit Berichten über Viren-verseuchte Moorhühner erklärte Scheer, die neue Version werde entsprechend der in hilfreichen Gesprächen mit Experten des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ausgesprochenen Empfehlungen so sicher wie möglich gemacht. Dazu Scheer: "Wer das neue Moorhuhn von Servern herunterlädt, die von uns autorisiert werden, geht auf Nummer sicher."

Wer dagegen manipulierte Zusatzprogramme zur aktuellen Moorhuhn-Software in sein virenfreies Originalprogramm einbaue, müsse wissen, dass er damit ein Risiko eingehe. "Seit es Software gibt, wird Software nicht nur verbessert sondern auch manipuliert und verseucht. Wer meint, sein Original-Moorhuhn aufpeppen zu müssen, kann natürlich solchen Spielverderbern auf den Leim gehen. Moorhuhn 2 wird so angelegt, dass Manipulationsversuche für jeden Spieler sichtbar werden. (PC-WELT, 16.03.2000, he)

Moorhuhnspieler am Pranger (PC-WELT online, 14.3.2000)

Gratis: Moorhuhn-Schummel-Software (PC-WELT Online, 2.3.2000)

Achtung: CIH-verseuchte Moorhühner (PC-WELT Online, 18.2.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
55198