36176

Asus Eee Box B202 kommt im Oktober

23.09.2008 | 14:34 Uhr |

Eee-PCs haben den Trend zu günstigen Laptops eingeläutet und nun hat Asus offiziell den Mini-Desktop PC Eee Box vorgestellt, der ab Mitte Oktober mit Windows XP oder Linux zu einem günstigen Preis erhältlich sein wird.

Vor knapp einem Jahr stellte Asus den Eee-PC vor. Nun ist der Mini-Desktop-PC Eee Box dran, der für den Einsatz im Wohnzimmer oder gar - wie Asus meint - im Small/Medium Business geeignet ist. Bei den potentiellen Käufern soll der Rechner mit seiner 1-Liter-Größe und seinem geringen Stromverbrauch punkten. Laut Asus besitzt die Eee Box einen um etwa 90 Prozent geringeren Energieverbrauch als herkömmliche Desltop-Rechner.

Die Eee Box ist laut Herstellerangaben 222 x 178 x 27,4 Millimeter groß und damit "der derzeit kleinste 1 Liter PC auf den Markt", so Asus. Das Gerät bringt 1,3 Kilogramm auf die Waage. Auf Wunsch lässt sich der Rechner mittels einer VESA-Aufhängung an der Rückseite eines Monitors befestigen. Die Lautstärke des Rechners wird von Asus mit 26db angegeben.

Der Winzlings-Rechner wird unter dem Namen Eee Box B202 wahlweise mit Windows XP oder Linux ausgeliefert. In der XP-Variante stecken 2 x 512 MB DDR2-Speicher, während die Linux/Easy OS-Variante mit 2 x 1024 MB DDR-Speicher ausgeliefert wird.

Die weitere Ausstattung der Eee Box B202:

* CPU: Intel Atom N270 (1,6 GHz, 533 MHz FSB)
* Chipsatz: Intel 945 GSE
* Grafik: Integrierte Grafiklösung mit bis zu 128 MB
* Festplatte: 160 GB S-ATA (2,5", 5400 U/min)
* Audio: Azalia ALC888
* Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s
* WLAN 802.11n (b/g/n)
* Anschlüsse: 4 x USB, Card Reader (SD, SDHC, MS, MS-Pro, MMC), DVI, Kopfhörer, Mikrofon, LAN RJ45
* Maus und Tastatur im Lieferumfang enthalten

Selbst die XP-Fassung des Rechners kann innerhalb von sieben Sekunden gebootet werden, wenn man den Rechner nur für grundlegende Aufgaben, wie das Surfen nutzen möchte. Dazu kommt die Asus-Technologie Express Gate zum Einsatz, bei der auf Wunsch ein Mini-Betriebssystem gestartet wird.

Die Asus Eee Box B202 wird ab Mitte Oktober in Deutschland und Österreich erhältlich sein. Der Preis: 259 Euro (Linux/Easy OS-Variante) bzw. 269 Euro (Windows XP-Variante).

0 Kommentare zu diesem Artikel
36176