76418

1 Gigabyte SD-RAM-Modul kommt

22.06.2001 | 13:47 Uhr |

Die Hardware-Anforderungen an Computer werden immer größer. Die Betriebssystem benötigen immer mehr Arbeitsspeicher. Bislang galten einzelne RAM-Module mit 512 Megabyte als die Obergrenze, doch jetzt bringt Legacy Electronics ein Speichermodul auf den Markt, das eine Kapazität von einem Gigabyte haben wird.

Die Hardware-Anforderungen an Computer werden immer größer. Allein das Betriebssystem benötigt immer mehr Arbeitsspeicher. Bislang galten einzelne RAM-Module mit 512 Megabyte als die Obergrenze, doch jetzt bringt Legacy Electronics ein Speichermodul auf den Markt, das eine Kapazität von einem Gigabyte haben wird.

Der Speicher soll sowohl als PC100 als auch PC133-Version erhältlich sein. Zum Einsatz kommt die neue Canopy 3-D Subassembly-Technologie, die der Wärmeentwicklung entgegenwirken soll. Die genauen Spezifikationen des Moduls finden Sie auf der Herstellerseite

Das Unternehmen verspricht die Verfügbarkeit innerhalb der nächsten zwei Wochen. Wieviel der Speicherriegel kosten soll, gab Legacy noch nicht bekannt.

Ob Ihr Mainboard mit dem neuen Speichermodul zu recht kommt, erfahren Sie bei dem Hersteller Ihres Mainboards. Der Platinen-Hersteller Spacewalker verspricht bereits die Kompatibilität der 1 Gigabyte-Speicherriegel mit ihren neuen Mainboards, die mit einem VIA Apollo Pro266-Chipsatz ausgestattet sind.

Schwere Zeiten für Speicher-Branche (PC-WELT Online, 21.06.2001)

RAM-Preise geben weiter nach (PC-WELT Online, 21.06.2001)

Zuviel Speicher schadet Windows 9x/Me (PC-WELT Online, 11.05.2001)

Schneller Speicher ohne Kühlung (PC-WELT Online, 12.04.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
76418