11438

1,4-GHz-Pentium im September?

Intel will seinen Pentium 4 bereits im September mit Taktraten von 1,3 und 1,4 GHz auf den Markt bringen. Die Frage ist allerdings, ob der Prozessorhersteller in der Lage ist, die neuen CPUs auch in ausreichender Stückzahl zu fertigen.

Um sein Terrain gegen den Erzrivalen AMD verteidigen zu können, muss Intel sich beeilen. Aus diesem Grund will der Chip-Hersteller seinen Pentium 4 bereits im September mit Taktraten von 1,3 und 1,4 GHz auf den Markt bringen. Die Frage ist allerdings, ob er auch in der Lage ist, die neuen CPUs in ausreichender Stückzahl zu fertigen.

Als weiteres Druckmittel gegen AMD will Intel die Preise seiner schnellen Pentium-III-Prozessoren senken. Bei einer Mindestabnahme von 1000 Stück soll das 1-GHz-Modell 450 Dollar kosten. (PC-WELT, 13.07.2000, sp)

Pentium 4 als Schnäppchen (PC-WELT Online, 12.7.2000)

Pentium IV gibt Gas (PC-WELT Online, 30.6.2000)

Willamette heißt Pentium 4 (PC-WELT Online, 28.6.2000)

PIII-Nachfolger: Über 2 GHz (PC-WELT Online, 7.6.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
11438