10072

1&1 Webhosting mit neuen Funktionen

05.01.2005 | 15:55 Uhr |

Mit "Content-Modulen" können Homepage-Besitzer aktuelle Inhalte in ihre Web-Seiten integrieren.

Webhosting-Kunden von 1&1 können ihre Website jetzt mit Inhalten bestücken, die sich automatisch aktualisieren.

Nachrichten, Rezepte, Wetter, ...

Aus einem vorgegebenen Angebot wählt der Website-Besitzer über das Kundenmenü zum Beispiel Nachrichten, Kochrezepte, die Wettervorhersage und kleine Online-Spiele aus. Er erhält daraufhin HTML-Code, den er per Copy & Paste in seine Website einbaut. Die Inhalte dieser "Content-Module" werden bei jedem Aufruf der Seite von einem speziellen 1&1-Server geladen und bleiben somit immer aktuell. Die Content-Module sind allerdings nur in den "Hosting"-Tarifen von 1&1 enthalten.

Das Themenspektrum der Content-Module umfasst Auto & Kfz, Entertainment, Essen & Trinken, Familie, Gesellschaft, Wohnen, Finanzen, Gesundheit, Kalender, Kurznachrichten, Reisen, Spiele, Telekommunikation & Multimedia und Wetter. Wer den 1&1 Homepage-Baukasten oder den 1&1 Dynamic Site Creator nutzt, gelangt über "Extras einfügen" zu den neuen Inhalten.

"Webspace Explorer" & "MySQL Control-Center"

Weitere neue Funktionen bei 1&1 Webhosting sind der "Webspace Explorer" und das "MySQL Control-Center", über die man sein Server-Verzeichnis beziehungsweise seine Datenbank auch im Web-Browser über das Kundenmenü verwalten kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
10072