56016

"1&1 Deutschland-Flat" jetzt ohne regionale Einschränkungen

04.04.2005 | 19:00 Uhr |

Die "1&1 Deutschland-Flat" ist jetzt wirklich bundesweit für alle Ortsnetze verfügbar.

Die DSL-Flatrate "1&1 Deutschland-Flat" für 9,99 Euro pro Monat gilt jetzt ohne regionale Einschränkungen. Das gab 1&1 im Gespräch mit der PC-WELT bekannt.

Bisher waren einige dünn besiedelte Gebiete in Deutschland von dem günstigen Angebot ausgenommen und mussten entweder eine monatliche "Fernaufschaltgebühr" zahlen oder auf den Volumentarif "1&1 DSL Comfort " mit 5000 MB Freivolumen ausweichen. Betroffene Kunden werden automatisch auf die normale "Deutschland-Flat" umgestellt. Die DSL-Onlinebestellung von 1&1 wird am Dienstag aktualisiert.

Wer in einer von 22 ausgesuchten deutschen Großstädten wohnt, zahlt weiterhin nur 6,99 Euro pro Monat für die DSL-Flatrate ("1&1 City-Flat").

Beide Angebote setzen einen (kostenfreien) Wechsel von T-DSL zu 1&1-DSL beziehungsweise einen Neuanschluss von 1&1-DSL voraus.

1&1: DSL-Flatrate ab 6,99 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
56016