Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    04.2002
    Beiträge
    123

    Festplatte im BIOS anmelden

    Hallo!!

    Nach Neukauf einer Festplatte IBM 40GB wird diese zwar mit der ModelNr angezeigt, aber die restlichen Daten eben nicht.
    Beim booten wird ebenfalls nur die Nummer aufgerufen, alle anderen Laufwerke mit Namen. Unter XP in der Ruprik Eigenschaften, keine Information zu meiner Festplatte.
    Im Bios steht ebenfalls nur diese Nummer.
    Muss ich diese Festplatte im Bios von Hand eintragen, und wie geht das?? Meine Bios-Version: Award Modular BIOS.
    Dr. Hardware erkennt diese auch nur an der Nummer sonst nix!!
    Im Geräte-Manager ebenfalls das gleiche Spiel.

    Danke Im Voraus

    Wolfgang.

    Ach ja, gibt es ein Programm (vieleicht freeware??) mit dem ich mir die Temparatur meiner neu gekauften CPU anzeigen lassen kann, ohne den PC runterfahren zu müssen und ins Bios zu wechseln!!

  2. #2
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    447
    Hallo,

    meine 40 GB IBM-Platte "meldet" sich im BIOS und im Gerätemanager unter XP so: IC35L040-AVVA07

    Temperatur-Tool wäre z.B. VCool ist Freeware und geeignet für AMD-Prozessoren mit VIA-Chipsatzboards, gibts z.B. hier http://vcool.occludo.net/

    Gruss Andreas

  3. #3
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    447
    [gelöscht]

  4. #4
    Registriert seit
    03.2002
    Ort
    zuhause .. aber nicht bei AOL
    Beiträge
    1.576
    HALT STOP! ! ! !

    einmal reicht, oder hast du 5 IBM Platten?
    eine neue Signatur sowie eine neue Tastatur ist in arbeit ..
    ( das 2. für 15 Europ bei minipreis *mal schauen)

  5. #5
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    1.108
    Der Server spinnt :-).

  6. #6
    Registriert seit
    04.2002
    Beiträge
    1.022
    hi. carlux.....
    hab gestern auch die erfahrung gemacht.....daß der server
    von der rolle war.....*g*
    hat vielleicht einen zuviel getrunken....lool
    mfg.Tom

  7. #7
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    2.480
    Spinnt, ist Gut. Unter Windows komme ich nicht mal auf die Seite und unter Linux kann ich nur mit dem Konqueror schreiben, da bei allen anderen ein ISE kommt.

  8. #8
    Registriert seit
    07.2001
    Beiträge
    447
    ... hatte gestern nachmittag bereits des öfteren das Prob mit dem Server gehabt und auch }ne Mail an den Admin geschickt - keine Reaktion

  9. #9
    Registriert seit
    04.2002
    Beiträge
    123
    Erst mal danke für die Antwort.
    Meine meldet sich genauso an, vieleicht muss das ja so.
    Ich hatte erst zwei Festplatten eingebaut, die eine (Maxtor) erkannte das Bios genau einen Tag, ich konnte sogar damit arbeiten.
    Über nacht (hört sich bei einem PC doch etwas komisch an)
    erkannte der PC dann erst mal gar keine mehr.
    Ich habe dann eine Weile umgesteckt, und nachdem ich die Maxtor ausgebaut hatte, nahm er die IBM zumindest wieder an.
    Aber - irgendetwas stimmt mit der booterei nicht.
    Wenn ich den PC komplett ausschalte und hochfahre kann es sein dass er mit einem schwarzen Bild hängen bleibt.
    Ausschalten, und wieder anmachen, und der PC fährt hoch.
    Ich habe mein board (enmic 8tcx+) gebraucht gekauft.
    Ich denke mal ich muss erst mal alle Einstellungen komplett zurücksetzten. Das bios ist für mich ein Buch mit nicht gerade 7 aber mit 6 Siegeln.

    Wolfgang

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed