Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    10.2010
    Beiträge
    26

    Frage Laptop "weckt" sich selbst

    Hallo Leute

    Ich habe einen Dell Studio 1747 Laptop mit Win 7. Da er schon älter ist, hängt er eigentlich immer am Strom. Weiter sind daran ein kleiner USB-Empfänger für ne kabellose Maus und ein 3.5 Audiostecker angeschlossen.

    Das Problem ist nun, dass, wenn ich ihn zuklappe, er nach gewisser Zeit einfach selbst aus dem Standby "aufwacht" und den Anmeldebildschirm zeigt (verwende ein Passwort). Das ist schon länger so.

    Wie kann ich das unterbinden?

    Freue mich auf Antworten

    Gruss

  2. #2
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardAsus E35M1-I Deluxe Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP AB AC/DC 19V (18,4-20) 3,42A, Antec MD-135 DC-to-ATX PCB
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    97.045
    Ist die Netzwerkschnittstelle auch im Standby aktiv?

  3. #3
    Registriert seit
    10.2010
    Beiträge
    26
    Keine Ahnung; wo sehe ich das?

  4. #4
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardAsus E35M1-I Deluxe Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP AB AC/DC 19V (18,4-20) 3,42A, Antec MD-135 DC-to-ATX PCB
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    97.045
    Im Gerätemanager unter Netzwerkadapter. Dort in den Eigenschaften.
    Dort bei "Wake-On-LAN-Funktionen" mal "kein" einstellen.





    .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg wol.jpg (53,6 KB, 208x aufgerufen)

  5. #5
    Registriert seit
    10.2010
    Beiträge
    26
    Hab zwar keine "Wake-on-LAN-Funktionen" aber hab mal das "Wake On magic Paket" beim Realtek .... Family Controller deaktiviert. Obs gefruchtet hat, wird sich zeigen.

    Melde mich wenns geklappt hat und wenn nicht.. nun dann auch :-)

    Schon mal danke für die Hilfe!

  6. #6
    Avatar von mike_kilo
    mike_kilo ist offline Ganzes Gigabyte
    Mein System
    MainboardAbit IP35 Pro, Intel 775
    ProzessorIntel® Pentium® D Processor 930 (4M Cache, 3.00 GHz, 800 MHz FSB)
    GrafikkarteNvidia 9800 GT
    RAM4 GB, DDR2@800MHz
    Festplatte(n)1x Samsung 250GiB ATA-133 2x Seagate 300/350 GB SATA-II,
    Andere Laufwerke1 DVD-ROM/RAM-DL-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM, LG GH22LS50 SATA 1 CD-Lw, TEAC
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)be quiet! BQT P5-370W-S1.3, ATX 2x80mm Silent-Fan(max.26dB Volllast,18dB Idle) 3-Minuten-Nachläufer
    SoundkarteRealtek-Chip:ALC883, 7.1 Channel-HD
    BetriebssystemMultiboot:Win7 SP1, Win8 Virtuell.Maschine VMwareWorkstation6 ACE Edition
    AV-SoftwareTante Avira und Brain.exe v.2.0
    FirewallRouter-FW
    System-/OptimierungstoolsAcronis True Image11, Acronis Disk Director Suite 10; a) WinPE: ERD-Commander 2005 (DaRT); b) selbstgestricktes Win7PE c) UBCD4WIN
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/Modem2 Router: Dlink 524G WLAN/ IAD WLAN 4421, Modem: Siemens C2-010-I
    Monitor2x Medion: 24" MD 20110 full HD, TFT, ohne Scheibenwischer, DVI-I, HDMI
    SonstigesFirefox 17, 1 Floppydrive, 2 virtuelle NIC's, 1x analog/digit. TV-Card,7134-Chip(Philips), WDM, 1x DVB-T-Card, BT-878-Chip, BDA, 2 USB-Sticks 8GB, mit gemoddetem Treiber als HDD erkannt statt Wechseldatenträger. Drucker Epson(AIO):DX 5000
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    im Kernel
    Beiträge
    19.060
    Das Problem ist nun, dass, wenn ich ihn zuklappe, er nach gewisser Zeit einfach selbst aus dem Standby "aufwacht"
    was heißt nach gewisser Zeit konkret? Ist es immer gleiche Uhrzeit oder nach hh:mm?
    gib mal in der CMD (mit Adminrecht!) folgenden Befehl ein > POWERCFG -LASTWAKE , bzw. -WAKETIMERS
    auch POWERCFG ENERGY kann helfen.
    Im Log kannst du evtl. Hinweise auf Fehler finden.
    Auch den Aufgabenplaner (taskschd.msc in CMD-Konsole eintippen) durchforsten, ob z.B.ein Hintergrunddienst im Timermode den Wakeup-Befehl gibt, um Updates laden zu können.
    Zuletzt wäre noch ein Abschalten der USB-Funkmaus zu testen. Kleinste Unebenheiten auf der Mausablage könnten einen Triggerbefehl auslösen. Das kann man auch verhindern, indem der betr. USB-Port im USB-Root Hub unter Tab Energieverwaltung ausgeschaltet wird.
    Präzise und strukturierte Angaben zum Problem vermeiden unnötige Rückfragen!
    und bei Hardwareproblemen folgenden PC-WELT-Link bitte zuerst beachten:

  7. #7
    Registriert seit
    10.2010
    Beiträge
    26
    Moin

    Also bis jetzt hats mit Deorollers Variante gut geklappt. Lappi war nie mehr einfach so an.

    Danke an mike_kilo trotzdem.

    Gruss

  8. #8
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardAsus E35M1-I Deluxe Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP AB AC/DC 19V (18,4-20) 3,42A, Antec MD-135 DC-to-ATX PCB
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    97.045
    Zitat Zitat von M4libu Beitrag anzeigen
    Hab zwar keine "Wake-on-LAN-Funktionen" aber hab mal das "Wake On magic Paket" beim Realtek .... Family Controller deaktiviert.
    Du kannst mal in der Ereignisanzeige gucken, ob eine Reaktivierungsquelle angegeben wird.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 19:51
  2. laptop "bildet sich gedrückte ALT-taste ein" HILFE!
    Von steve79 im Forum Windows XP / Server 2003/2008 / Vista
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 17:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed