Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Dies sind Kommentare zum PC-WELT Artikel:
Arbeitszeugnis-Generator
Der Arbeitszeugnis-Generator setzt im Baukastensystem Arbeitszeugnisse zusammen. In Bereichen wie Fachwissen, Weiterbildung und Auffassungsgabe stehen jeweils sechs Formulierungen zur Verfügung, die der erbrachten Leistung des Arbeitnehmers im Notensystem entsprechen. Nach abgegebener Bewertung und dem Erfassen der persönlichen Daten des Arbeitnehmers erzeugt das Tool automatisch das ausformulierte......
» Weiter zum Artikel
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 9 von 31
  1. #1
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    469

    Unglücklich Je komplizierter desto besser?

    Wir umgeben uns immer mehr mit einer komplexen Umgebung, die wir schließlich selbst nicht mehr ohne Anleitung bewältigen können! Brave New Word :-)!!

  2. #2
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    28.873
    Als Arbeitgeber darf man keine negativen Dinge in das Zeugnis schreiben.
    You get out what you put in.

    In the future, I'll tell my grandkids that I am older than the internet and blow their minds forever.

  3. #3
    Registriert seit
    11.2011
    Beiträge
    883
    Und darum wird man positiv zur "Sau" gemacht........

  4. #4
    Avatar von magiceye04
    magiceye04 ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardAsus M5A97-EVO2
    ProzessorFX-8350 (4,0GHz@1,27V) + Macho
    GrafikkarteAsus GTX750ti-OC-2GD5
    RAM2x8GiB G.E.I.L. DDR3-1600
    Festplatte(n)Samsung 840pro 128GB + Seagate 7200.14
    Andere LaufwerkeLG DVDRAM
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)BeQuiet Straight Power E9 400W
    Soundkarteonboard
    BetriebssystemWindows7hp
    AV-Softwareja
    Firewallsicher doch
    System-/OptimierungstoolsBrain 2.0
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/ModemFritz!
    MonitorLG M2452 61cm - Widescreen 16:9 | PCWELT-Bastel-Beamer
    SonstigesNanoxia Deep Silence1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    oops, wrong planet...
    Beiträge
    49.702
    Zitat Zitat von kalweit Beitrag anzeigen
    Als Arbeitgeber darf man keine negativen Dinge in das Zeugnis schreiben.
    Warum passiert es dann täglich Millionenfach?
    Nur weil das Negative für den unversierten Arbeitnehmen nicht negativ klingt, ist es noch lange nicht positiv.
    o*******This is Schäuble.
    L_/*****Copy Schäuble into your signature
    OL***** to help him on his way to Überwachungsstaat.

  5. #5
    Avatar von gkj43
    gkj43 ist offline Halbes Gigabyte
    Mein System
    MainboardGigabyte M61PME-S2P
    ProzessorDualCore AMD Athlon 5050e, 2600 MHz (13 x 200)
    GrafikkarteNVIDIA GeForce 6150SE (256 MB)
    RAM2x Kingston 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM
    Festplatte(n)MAXTOR STM3500320AS (500 GB, 7200 RPM, SATA-II)
    Andere LaufwerkeOptisches Laufwerk TSSTcorp CDDVDW SH-S223F
    BetriebssystemXP Home, SP3, Win7 Ultimat 32bit
    AV-SoftwareAvira
    System-/Optimierungstoolsbraucht man sowas?
    Art des InternetzugangsDSL-6000
    Router/ModemFRITZ!BOX 7390
    MonitorMedion MD30999PD [19" LCD]
    Sonstigeserst Gehirn einschalten, dann posten
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    Levensauer Hochbrücke 54.3674°N 10.0766°E
    Beiträge
    5.455
    Zitat Zitat von magiceye04 Beitrag anzeigen
    Nur weil das Negative für den unversierten Arbeitnehmen nicht negativ klingt......
    Nicht nur für den unversierten Arbeitnehmer, sondern auch für den unversierten Klein- und Kleinstunternehmer und da fängt es dann an, richtig weh zu tun.
    Seitdem ich perfekt bin, hält sich meine Arroganz in Grenzen.
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus
    Die Hoffnung stirbt zuletzt......aber sie stirbt!

  6. #6
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    28.873
    Zitat Zitat von magiceye04 Beitrag anzeigen
    Nur weil das Negative für den unversierten Arbeitnehmen nicht negativ klingt, ist es noch lange nicht positiv.
    So will es aber die Rechtsprechung. Wenn die Leistung des Arbeitnehmers nur eine 3 ist, werde ich ihm keine 1 ins Zeugnis schreiben. Das er den Quatsch hinter erst übersetzen muss, kann ich nicht ändern.
    You get out what you put in.

    In the future, I'll tell my grandkids that I am older than the internet and blow their minds forever.

  7. #7
    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    die meiste Zeit zu hause
    Beiträge
    71
    Originalton des Vorsitzenden des AG-Verbades in unserer Region: "Ich brauche kein Arbeitszeugnis. Ist sowieso alles sehr subjektiv. Nach spätestesn einer Woche weiß ich auch so, was ich von dem Mitarbeiter zu halten habe. Für sowas gibts die Probezeit."
    Und noch was: wer sagt mir, dass ich als Personaler das genauso interpretiere, wie es gemeint war? Es gibt keine verbindlichen Regeln.
    Anruf beim ehemaligen AG und 1+ wird zur größten Niete im Universum. Ist zwar nicht erlaubt, aber kann nicht nachgewiesen werden und wird so gehandhabt.

  8. #8
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    1.671
    Zitat Zitat von kalweit Beitrag anzeigen
    Als Arbeitgeber darf man keine negativen Dinge in das Zeugnis schreiben.
    Das hält aber keinen Arbeitgeber auf es doch zu tun, nur verklausuliert.
    ZB: ...hat seine Aufgaben zufriedenstellen erledigt = hat nur das Notwendigste an Arbeitsleistung erbracht.

  9. #9
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    28.873
    Zitat Zitat von qqqaqqq Beitrag anzeigen
    Das hält aber keinen Arbeitgeber auf es doch zu tun, nur verklausuliert.
    Ja logisch. Der Arbeitnehmer hat einen Rechsanspruch auf ein Zeugnis. Eine tatsächliche Beurteilung darf es hingegen nicht enthalten, wenn diese nicht mindestens 1+ ist. Welchen Sinn hat ein Zeugnis, in dem nichts bewertet werden darf?
    You get out what you put in.

    In the future, I'll tell my grandkids that I am older than the internet and blow their minds forever.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Je größer die Vorstands-Villa, desto kleiner der Erfolg
    Von Ari32 im Forum Online: Ihre Meinung zu redaktionellen Artikeln auf unserer Website
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 16:16
  2. TFT monitore reaktionszeit je kleiner desto besser?
    Von Trantüte im Forum Grafikkarten & Monitore
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 17:18
  3. Je länger im Internet über DSL-desto langsamer
    Von Urho im Forum Windows XP / Server 2003/2008 / Vista
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 22:43
  4. Je schneller, desto mehr Verschleiß ?
    Von Seby im Forum Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2003, 13:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed