Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Dies sind Kommentare zum PC-WELT Artikel:
Darauf müssen Sie bei der PC-Reinigung mit Druckluft achten!
Die Kühlventilatoren des PCs machen den Rechner zum Staubsauger. Ein Blick zwischen die Lüftungsschlitze lässt angelagerte Staubschichten erkennen. Schlimmer schaut es meistens im Inneren von Desktop-PCs aus. Solche Staubschichten sind wärmedämmend und behindern die Kühlung des PCs. Deshalb empfiehlt es sich, bei Tisch- und Tower-Rechnern mitunter eine Innenreinigung vorzunehmen. Vorbereitung: Besonders......
» Weiter zum Artikel
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 9 von 27
  1. #1
    Avatar von mike_kilo
    mike_kilo ist offline Ganzes Gigabyte
    Mein System
    MainboardAbit IP35 Pro, Intel 775
    ProzessorIntel® Pentium® D Processor 930 (4M Cache, 3.00 GHz, 800 MHz FSB)
    GrafikkarteNvidia 9800 GT
    RAM4 GB, DDR2@800MHz
    Festplatte(n)1x Samsung 250GiB ATA-133 2x Seagate 300/350 GB SATA-II,
    Andere Laufwerke1 DVD-ROM/RAM-DL-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM, LG GH22LS50 SATA 1 CD-Lw, TEAC
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)be quiet! BQT P5-370W-S1.3, ATX 2x80mm Silent-Fan(max.26dB Volllast,18dB Idle) 3-Minuten-Nachläufer
    SoundkarteRealtek-Chip:ALC883, 7.1 Channel-HD
    BetriebssystemMultiboot:Win7 SP1, Win8 Virtuell.Maschine VMwareWorkstation6 ACE Edition
    AV-SoftwareTante Avira und Brain.exe v.2.0
    FirewallRouter-FW
    System-/OptimierungstoolsAcronis True Image11, Acronis Disk Director Suite 10; a) WinPE: ERD-Commander 2005 (DaRT); b) selbstgestricktes Win7PE c) UBCD4WIN
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/Modem2 Router: Dlink 524G WLAN/ IAD WLAN 4421, Modem: Siemens C2-010-I
    Monitor2x Medion: 24" MD 20110 full HD, TFT, ohne Scheibenwischer, DVI-I, HDMI
    SonstigesFirefox 17, 1 Floppydrive, 2 virtuelle NIC's, 1x analog/digit. TV-Card,7134-Chip(Philips), WDM, 1x DVB-T-Card, BT-878-Chip, BDA, 2 USB-Sticks 8GB, mit gemoddetem Treiber als HDD erkannt statt Wechseldatenträger. Drucker Epson(AIO):DX 5000
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    im Kernel
    Beiträge
    19.010

    mit Pinsel und Staubsauger....

    Mit Druckluft verteile ich größtenteils den Staub im ganzen Gehäuse. Von erstmal absaugen und auspinseln halte ich daher mehr; Slots werden abgeklebt, Fans blockiert. Ich mach' das 2x jährlich und sieht nachher wie geleckt aus.
    Geändert von mike_kilo (08.08.2012 um 12:49 Uhr)
    Präzise und strukturierte Angaben zum Problem vermeiden unnötige Rückfragen!
    und bei Hardwareproblemen folgenden PC-WELT-Link bitte zuerst beachten:

  2. #2
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardAsus E35M1-I Deluxe Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP AB AC/DC 19V (18,4-20) 3,42A, Antec MD-135 DC-to-ATX PCB
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    96.881
    Wie sieht es mit Staubfiltern aus?

  3. #3
    Registriert seit
    08.2004
    Beiträge
    18.097
    nach "Neben einer regelmäßigen Systemwartung Ihres Rechners durch entsprechende Optimierungs-Tools" hab' ich aufgehört, den Artikel zu lesen!
    frei nach Mary Poppins: nörgel, nörgel, nörgel ...

  4. #4
    Avatar von mike_kilo
    mike_kilo ist offline Ganzes Gigabyte
    Mein System
    MainboardAbit IP35 Pro, Intel 775
    ProzessorIntel® Pentium® D Processor 930 (4M Cache, 3.00 GHz, 800 MHz FSB)
    GrafikkarteNvidia 9800 GT
    RAM4 GB, DDR2@800MHz
    Festplatte(n)1x Samsung 250GiB ATA-133 2x Seagate 300/350 GB SATA-II,
    Andere Laufwerke1 DVD-ROM/RAM-DL-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM, LG GH22LS50 SATA 1 CD-Lw, TEAC
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)be quiet! BQT P5-370W-S1.3, ATX 2x80mm Silent-Fan(max.26dB Volllast,18dB Idle) 3-Minuten-Nachläufer
    SoundkarteRealtek-Chip:ALC883, 7.1 Channel-HD
    BetriebssystemMultiboot:Win7 SP1, Win8 Virtuell.Maschine VMwareWorkstation6 ACE Edition
    AV-SoftwareTante Avira und Brain.exe v.2.0
    FirewallRouter-FW
    System-/OptimierungstoolsAcronis True Image11, Acronis Disk Director Suite 10; a) WinPE: ERD-Commander 2005 (DaRT); b) selbstgestricktes Win7PE c) UBCD4WIN
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/Modem2 Router: Dlink 524G WLAN/ IAD WLAN 4421, Modem: Siemens C2-010-I
    Monitor2x Medion: 24" MD 20110 full HD, TFT, ohne Scheibenwischer, DVI-I, HDMI
    SonstigesFirefox 17, 1 Floppydrive, 2 virtuelle NIC's, 1x analog/digit. TV-Card,7134-Chip(Philips), WDM, 1x DVB-T-Card, BT-878-Chip, BDA, 2 USB-Sticks 8GB, mit gemoddetem Treiber als HDD erkannt statt Wechseldatenträger. Drucker Epson(AIO):DX 5000
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    im Kernel
    Beiträge
    19.010
    Nur der Serverschrank hat Staubfilter, die gereinigt oder gewechselt werden.
    Früher hab ich an Desktop-PCs ein zugeschnittenes Stück vom Nylon-Strumpf benutzt und abgesaugt.
    Präzise und strukturierte Angaben zum Problem vermeiden unnötige Rückfragen!
    und bei Hardwareproblemen folgenden PC-WELT-Link bitte zuerst beachten:

  5. #5
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    28.283
    Zitat Zitat von deoroller Beitrag anzeigen
    Wie sieht es mit Staubfiltern aus?
    Wozu? Vorne einen kräftigen Lüfter, hinten einen kräftigen Lüfter und schon fliegt der Staub problemlos durch. Ein Filter würde ihn nur sinnlos aufhalten.
    You get out what you put in.

    Hinweis: Außerhalb der Technik werden ironische Textabschnitte nicht immer gesondert gekennzeichnet.

  6. #6
    zwilling ist offline Viertel Gigabyte
    Mein System
    MainboardGigabyte GA-Z68XP-UD3P
    ProzessorIntel Core i5 2400
    GrafikkarteSapphire Radeon HD 6670
    RAM8GB Kingston ValueRAM PC3-10667U CL9
    Festplatte(n)Laufwerk #1 - ST31000528AS (931 GB) Laufwerk #2 - SAMSUNG HD103SJ (931 GB)
    Andere LaufwerkeASUS DRW-24S3ST
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Corsair VX550W
    SoundkarteOnboard IDT High Definition Audio
    BetriebssystemWindows 7 Prof. 64 Bit (SB-Version)
    AV-SoftwareAvira AntiVir Personal
    FirewallWindows Firewall,
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/ModemD-Link DSL2640B
    MonitorLG FLATRON W2442PA
    SonstigesTerraTec Cinergy 2400i DT, Epson Perfection 1240 OKI B430dn
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Saaristomeri
    Beiträge
    3.186
    Früher hatte ich einen Industriestaubsauger, an dem man einen Schlauch an der Druckseite anschließen konnte. Inzwischen sind meine Rechner so robust, dass ich sie mit einem (ölfreien) Kompressor ausblase.
    "There's probably no God. Now stop worrying and enjoy your life" Richard Dawkins

  7. #7
    Avatar von mike_kilo
    mike_kilo ist offline Ganzes Gigabyte
    Mein System
    MainboardAbit IP35 Pro, Intel 775
    ProzessorIntel® Pentium® D Processor 930 (4M Cache, 3.00 GHz, 800 MHz FSB)
    GrafikkarteNvidia 9800 GT
    RAM4 GB, DDR2@800MHz
    Festplatte(n)1x Samsung 250GiB ATA-133 2x Seagate 300/350 GB SATA-II,
    Andere Laufwerke1 DVD-ROM/RAM-DL-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM, LG GH22LS50 SATA 1 CD-Lw, TEAC
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)be quiet! BQT P5-370W-S1.3, ATX 2x80mm Silent-Fan(max.26dB Volllast,18dB Idle) 3-Minuten-Nachläufer
    SoundkarteRealtek-Chip:ALC883, 7.1 Channel-HD
    BetriebssystemMultiboot:Win7 SP1, Win8 Virtuell.Maschine VMwareWorkstation6 ACE Edition
    AV-SoftwareTante Avira und Brain.exe v.2.0
    FirewallRouter-FW
    System-/OptimierungstoolsAcronis True Image11, Acronis Disk Director Suite 10; a) WinPE: ERD-Commander 2005 (DaRT); b) selbstgestricktes Win7PE c) UBCD4WIN
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/Modem2 Router: Dlink 524G WLAN/ IAD WLAN 4421, Modem: Siemens C2-010-I
    Monitor2x Medion: 24" MD 20110 full HD, TFT, ohne Scheibenwischer, DVI-I, HDMI
    SonstigesFirefox 17, 1 Floppydrive, 2 virtuelle NIC's, 1x analog/digit. TV-Card,7134-Chip(Philips), WDM, 1x DVB-T-Card, BT-878-Chip, BDA, 2 USB-Sticks 8GB, mit gemoddetem Treiber als HDD erkannt statt Wechseldatenträger. Drucker Epson(AIO):DX 5000
    Registriert seit
    04.2002
    Ort
    im Kernel
    Beiträge
    19.010
    Vorne einen kräftigen Lüfter, hinten einen kräftigen Lüfter und schon fliegt der Staub problemlos durch
    das Argument zieht nur teilweise, da sich Staub am Rande des Luftstroms auch im Gehäuse niederschlägt.
    meine Rechner so robust.....mit einem (ölfreien) Kompressor ausblase.....
    so mit 130 bar oder wie?
    Präzise und strukturierte Angaben zum Problem vermeiden unnötige Rückfragen!
    und bei Hardwareproblemen folgenden PC-WELT-Link bitte zuerst beachten:

  8. #8
    Registriert seit
    10.2007
    Beiträge
    2.762
    Zitat Zitat von zwilling Beitrag anzeigen
    Früher hatte ich einen Industriestaubsauger, an dem man einen Schlauch an der Druckseite anschließen konnte. Inzwischen sind meine Rechner so robust, dass ich sie mit einem (ölfreien) Kompressor ausblase.
    Mach ich auch so, Raus ins Freie und gib ihn.

  9. #9
    zwilling ist offline Viertel Gigabyte
    Mein System
    MainboardGigabyte GA-Z68XP-UD3P
    ProzessorIntel Core i5 2400
    GrafikkarteSapphire Radeon HD 6670
    RAM8GB Kingston ValueRAM PC3-10667U CL9
    Festplatte(n)Laufwerk #1 - ST31000528AS (931 GB) Laufwerk #2 - SAMSUNG HD103SJ (931 GB)
    Andere LaufwerkeASUS DRW-24S3ST
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Corsair VX550W
    SoundkarteOnboard IDT High Definition Audio
    BetriebssystemWindows 7 Prof. 64 Bit (SB-Version)
    AV-SoftwareAvira AntiVir Personal
    FirewallWindows Firewall,
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/ModemD-Link DSL2640B
    MonitorLG FLATRON W2442PA
    SonstigesTerraTec Cinergy 2400i DT, Epson Perfection 1240 OKI B430dn
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Saaristomeri
    Beiträge
    3.186
    Zitat Zitat von mike_kilo Beitrag anzeigen
    ... so mit 130 bar oder wie?
    Mann, Mann! 8 Bar natürlich!
    "There's probably no God. Now stop worrying and enjoy your life" Richard Dawkins

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Staubsauger
    Von Mylin im Forum Smalltalk
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 23:23
  2. win xp und mein staubsauger
    Von Waidi im Forum Windows XP / Server 2003/2008 / Vista
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 23:31
  3. [lustiges] - USB Staubsauger
    Von wu-wolle im Forum Smalltalk
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 20:31
  4. Geh.-/Netztlüfterreinigung+Staubsauger
    Von deas im Forum Hardware allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.2002, 04:44
  5. Staubsauger vs. Wasserkühlung
    Von Nightrider im Forum CPU, BIOS & Motherboards, RAM
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2001, 19:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed