Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Dies sind Kommentare zum PC-WELT Artikel:
Neuer Zeus-Trojaner greift deutsche Android-User an
Vor rund zwei Jahren trat ZeuS-in-the-Mobile (ZitMo) das erste Mal auf. Nun hat Kaspersky fünf neue Varianten entdeckt – vier für Blackberry, einen für Android. Blackberry sei bislang von zielgerichteten Malware-Attacken verschont geblieben – nun greifen drei .cod-Dateien und eine .jar-Datei auf einmal an. Android wird von ZitMo in Form einer .apk-Datei angegriffen. Diese sei so modifiziert, dass sie......
» Weiter zum Artikel
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 9 von 11
  1. #1
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    2

    Zeus Trojaner und mTAN

    Bequemlichkeit und Sicherheit sind eben nur schwer in Einklang zu bringen. Zeus ist ja nicht erst seit gestern im Umlauf. Umso mehr wundert es mich, dass dieses TAN-Verfahren immer noch von einigen Banken eingesetzt wird.
    Die Alternativen funktionieren sehr gut, bieten zumindest teilweise einen ähnlichen Komfort und kosten weniger als ein Billighandy.
    Alternative eins ist Chiptan. Das Gerät kostet 10€ ist winzig und braucht keinen Anschluss an der PC. Alternative zwei wäre HBCI/FinTS. Das ist natürlich etwas teurer, dafür werden die Überweisungen kryptografisch signiert und können nicht verändert werden. Genauere Infos gibt es hier: xxxx - Link entfernt - kingjon - Moderator
    Sicherheit hat eben seinen Preis. Leider.
    Geändert von kingjon (09.08.2012 um 14:10 Uhr) Grund: Link entfernt

  2. #2
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardAsus E35M1-I Deluxe Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP AB AC/DC 19V (18,4-20) 3,42A, Antec MD-135 DC-to-ATX PCB
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    96.893
    Das ist doch ein altes Spiel. Der Trojaner ist da, bevor ihn an AV-Programm erkennen kann (außer Brain.exe).

  3. #3
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    28.283
    Zitat Zitat von morphologe Beitrag anzeigen
    Umso mehr wundert es mich, dass dieses TAN-Verfahren immer noch von einigen Banken eingesetzt wird.
    ...weil die meisten Banken für jede TAN Geld kassieren.
    You get out what you put in.

    Hinweis: Außerhalb der Technik werden ironische Textabschnitte nicht immer gesondert gekennzeichnet.

  4. #4
    Avatar von kazhar
    kazhar ist offline Viertel Gigabyte
    Mein System
    Mainboardirgendwas mit GM45 Chipsatz
    ProzessorIntel Core 2 Duo Mobile P9500
    GrafikkarteMobile Intel GMA 4500MHD
    RAM2x PSD24G8002S
    Festplatte(n)Crucial CT960M500SSD1
    Andere LaufwerkeLG HL-DT-ST BD-RE BT10N, ImDisk 2,75GB
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)NSW 24199 100-240V~ 1.3A 15V= 5A
    SoundkarteRealtek
    BetriebssystemWindows 7 SP1
    AV-Softwareavast!
    Monitor14.1" WXGA 1440 x 900
    Registriert seit
    06.2001
    Beiträge
    4.128
    eigentlich sind sogar die alten TAN listen ausreichend sicher.

    das problem sind idioten, die sich sorg- und hirnlos von jedem dahergelaufenen abzocken lassen. denen kann man 100x sagen, dass sie ihre TANs nicht irgendwo angeben sollen oder ihr smartphone nicht für banking nutzen...
    sent from my computer with a browser

  5. #5
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardAsus E35M1-I Deluxe Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP AB AC/DC 19V (18,4-20) 3,42A, Antec MD-135 DC-to-ATX PCB
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    96.893
    Der Schadcode ist nach dem Schema gestrickt:

    Code:
    ..//////..
    (o)(o).....
    .(__)....
    ..(_).....Güden tog
    ..(_)..
    ..(_)....
    ..(_).....isch bin en hägga aus Leipzisch
    .(_)....
    (_)....un diss iss en selbstprögrammirder
    .(_).....
    ...(_)...bösartscher Combjuderwurm
    ....(_)....
    ....(_)....
    ...(_)...
    ...(_)..Da isch noch net sö viel weeß vom
    .(_).....Combjuder
    ..(_)...iss des en manueller Wurm
    ..(_)....
    .(_).....
    ..(_)...
    ....(_)....Also löschen se bidde
    ...(_)....
    ..(_)...alle Dadeien von de Festpladde
    ..(_)..
    (_).....
    (_)...
    (_)....und schickese den Wurm
    .(_).....
    ..(_)...an alle die se kennen.
    ...(_)...
    ...(_)....
    ..(_)...
    (_). Vielen Dank für Ihre Mitorbeid
    "

  6. #6
    Registriert seit
    05.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    1.815
    Großartig, Deo
    Thamar Thomas-Ißbrücker
    tti@pcwelt.de

  7. #7
    Registriert seit
    08.2012
    Beiträge
    5
    Deo, du bist mein Held des Tages, besser kann mans wirklich net mehr äußern^^
    Spitze

  8. #8
    Avatar von magiceye04
    magiceye04 ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardAsus M5A97-EVO2
    ProzessorFX-8350 (4,0GHz@1,27V)
    GrafikkarteAsus GTX750ti-OC-2GD5
    RAM2x8GiB G.E.I.L. DDR3-1600
    Festplatte(n)Samsung 840pro 128GB + Seagate 7200.14
    Andere LaufwerkeLG DVDRAM
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)BeQuiet Straight Power E9 400W
    Soundkarteonboard
    BetriebssystemWindows7hp
    AV-Softwareja
    Firewallsicher doch
    System-/OptimierungstoolsBrain 2.0
    Art des InternetzugangsDSL-16000
    Router/ModemFritz!
    MonitorLG M2452 61cm - Widescreen 16:9 | PCWELT-Bastel-Beamer
    SonstigesNanoxia Deep Silence1
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    oops, wrong planet... | Planet3Dnow!
    Beiträge
    48.923
    Zitat Zitat von kazhar Beitrag anzeigen
    eigentlich sind sogar die alten TAN listen ausreichend sicher.

    das problem sind idioten, die sich sorg- und hirnlos von jedem dahergelaufenen abzocken lassen. denen kann man 100x sagen, dass sie ihre TANs nicht irgendwo angeben sollen oder ihr smartphone nicht für banking nutzen...
    Bleibt aber immer noch das Risiko, dass auf einem infizierten Rechner die ganz normal eingegebene TAN zeitgleich für einen hinterhältigen Überweisungsvorgang benutzt wird und der arglose User mit einem "Bitte warten" getröstet wird, bis dann die Anzeige erscheint, dass die TAN schon benutzt wurde.

    Die Leute, die achtlos alle TANs eingeben, sind doch hoffentlich eher die Ausnahme?
    Wer aufm Android-Smartphone Banking macht, dem ist eh nicht zu helfen.
    o*******This is Schäuble.
    L_/*****Copy Schäuble into your signature
    OL***** to help him on his way to Überwachungsstaat.

  9. #9
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    MOL
    Beiträge
    7.796
    Zitat Zitat von Thamar Thomas-Ißbrücker (tti) Beitrag anzeigen
    Großartig, Deo
    Ja!

    Ich habe ihn mir gleich auf die Festplatte geladen, man weiß ja nicht, wozu man ihn noch mal gebrauchen kann. Vielleicht schocke ich mal die Schüler damit.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trojaner - was nun?
    Von -MaTze- im Forum Sicherheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 18:42
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 17:28
  3. Galaxy Zeus GeForce FX5200 + Bildschirm wird kurzzeitig schwarz
    Von bjacke im Forum Grafikkarten & Monitore
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 12:46
  4. Trojaner
    Von scott-vincent im Forum Sicherheit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 15:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed