Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 9 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    20

    Antivir warnt vor Speicherveränderung

    Hallo zusammen,

    ich hoffe hier auf kompetente Hilfe. Beim heutigen Virenscan erschien die Meldung "Eine Speicherveränderung wurde entdeckt, die möglicherweise zur versteckten Dateizugriffen missbraucht werden könnte." Nun wüßte ich gern, ob das harmlos ich oder nicht.

    System:
    Amilo Pro V2030
    WIndows 7 SP1 (32bit)

    Als Anhänge hier die Logs von Antivir und hijackthis.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardASRock AM1H-ITX Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    ProzessorAthlon 5350 (4 Kerne, 2,05 GHz, 25 Watt TDP)
    RAMCrucial Ballistix Sport VLP DIMM 8GB, DDR3L-1600, 1,35 Volt, CL9-9-9-24
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP, 19 Volt DC-In Mainboard
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    99.551
    Wie der versteckte Treiber heißt, wird nicht angezeigt? Sonst wäre er auch nicht versteckt.
    Laut Trojaner-Board müsstest du jetzt eine Armada Scanntools durchlaufen lassen und Logdateien posten, von denen ich keine Ahnung habe. Ich würde das letzte Image (Komplettsicherung) zurück spielen und noch mal mit Avira scannen lassen.
    Wenn es dann immer noch einen versteckten Treiber findet, wäre das für mich ein Fehlalarm.
    Du wirst wohl keine Komplettsicherung haben?
    Ich mache jeden Monat eine Komplettsicherung, nach dem Windows Update.

    Möglicherweise ist ein Kopierschutz installiert. Der versucht sich auch zu verstecken.
    Geändert von deoroller (03.05.2012 um 17:32 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    20
    Danke für die schnelle Antwort.
    Nein, eine Systemsicherung existiert natürlich nicht ;-)

    Ich wollte eigentlich schon die ct desinfect CD einsetzen, aber da müsste ich erst einmal die Wlan-Karte unter Linux zum laufen bringen.
    Ich lasse jetzt Antivir nochmal scannen und versuche zu erkennen, an welcher Datei das Problem auftritt.

  4. #4
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardASRock AM1H-ITX Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    ProzessorAthlon 5350 (4 Kerne, 2,05 GHz, 25 Watt TDP)
    RAMCrucial Ballistix Sport VLP DIMM 8GB, DDR3L-1600, 1,35 Volt, CL9-9-9-24
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP, 19 Volt DC-In Mainboard
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    99.551
    Kannst du nicht per Netzwerkkarte online gehen?

  5. #5
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    20
    Ja, sicher. Frag mich nicht, warum man mich erst auf die einfacheren Lösungen hinweisen muss ;-)

    Dann werde ich das heute nacht mal laufen lassen.

  6. #6
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    20
    Die Scans mit Bitdefender und Kaspersky (auf die ich mich erst mal beschränkt habe) sind jetzt durch und ohne Befund. Morgen werde ich dann nochmal mit Antivir scannen.

  7. #7
    Avatar von IRON67
    IRON67 ist offline Megabyte
    Mein System
    MainboardGigabyte GA-MA790XT-UD4P
    ProzessorAMD Phenom X4 955 BE
    GrafikkarteSapphire Radeon HD4870 Vapor X2
    RAM4 GB
    Festplatte(n)2x Samsung Spinpoint F1 HD 103 UJ 1TB
    Andere LaufwerkeHL-DT-ST DVDRAM GH22NS40
    SoundkarteATI/AMD SB600 / AMD High Definition Audio Device
    BetriebssystemWindows 7 Ultimate, 64 bit
    AV-SoftwareBrain 1.2014 + Avast Free
    FirewallBrain 1.2014 + Windows Firewall
    System-/OptimierungstoolsAutoRuns ProcessExplorer ProcessViewer Wireshark+WinPcap Gmer
    Art des InternetzugangsDSL-6000
    Router/ModemFritz!Box 7112
    MonitorBenQ M2200HD
    SonstigesCanon Pixma MG3255 Grafiktablett Aiptek 14000U USV AEG Protect A.1400
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.117
    Das eine versteckte Objekt ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit völlig harmlos. Normalerweise findet das inkompetente Avira über 60 solcher Objekte, weil es seit dem letzten oder vorletzten Windows-Update mit bestimmten Systemeinträgen Probleme hat.
    Gegen Unsicherheit hilft keine Software. Das einzige, was gegen Unsicherheit hilft, ist Wissen und dessen korrekte Anwendung. [Erhard Schwenk in de.comp.security.firewall]

  8. #8
    Registriert seit
    04.2009
    Beiträge
    20
    Gerade weil es nur ein Objekt ist und nicht die bekannten 64 war ich besorgt.

    Nun aber ergaben die desinfect-Tests mit Avira und ClamAV auch nichts. Und auch Threatfire kann nichts entdecken.

    Also bin ich jetzt mal vorsichtig optimistisch ;-)

  9. #9
    Registriert seit
    09.2006
    Beiträge
    593
    Ist Acronis True Image Home installiert oder sind virtuelle Laufwerke vorhanden?

    http://forum.acronis.com/forum/29932

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 18:51
  2. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 19:37
  3. Wurm warnt vor Atomkrieg
    Von mike301243 im Forum Online: Ihre Meinung zu redaktionellen Artikeln auf unserer Website
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 17:16
  4. VIA warnt vor zu S-ATA II inkompatiblen Chips
    Von Gusteline im Forum Online: Ihre Meinung zu redaktionellen Artikeln auf unserer Website
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2005, 15:27
  5. Microsoft warnt vor Rootkits
    Von unserkleiner im Forum Online: Ihre Meinung zu redaktionellen Artikeln auf unserer Website
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 15:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed