Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 9 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    1.479

    Trojan:Win32/Sirefef.AC

    mit welchen programm bekomme ich Trojan:Win32/Sirefef.AC wieder entfernt??bitte um eine schnelle hilfe hatte mir heute was runtergeladen undseid dem diesen trojaner drauf egal was ich versuche nichts klappt bin schon am verzweifeln

    Angaben zum System:
    acer aspiire 2750z windows 7

  2. #2
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardAsus E35M1-I Deluxe Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP AB AC/DC 19V (18,4-20) 3,42A, Antec MD-135 DC-to-ATX PCB
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    97.051
    Wenn der Trojaner nur runter geladen worden ist, lösche einfach den Download. Anders sieht es aus, wenn der Trojaner aktiv ist. Dann ist das System kompromittiert.
    http://www.iron-city.de/index.php/seuchen/263-ratgeber

  3. #3
    Avatar von SUSE_DJAlex
    SUSE_DJAlex ist offline Megabyte
    Mein System
    ProzessorAMD Athlon X2 Dual-Core QL-62
    GrafikkarteATI Mobility RADEON HD 3470
    RAM4096 MB DDR2-RAM
    Festplatte(n)Samsung HM320JI ATA 320 GB
    Andere LaufwerkeTSSTcorp CDDVDW TS-L633L mit Lightscribe-Funktion
    SoundkarteRealtek HD Audio
    BetriebssystemopenSUSE 12.2 64-bit
    Art des InternetzugangsKabelanschluss
    Router/ModemFB 7140 / Scientific Atlanta
    Monitor15,4" TFT 1280 x 800
    SonstigesAtheros AR5007EG, Vimicro UVC PC Camera 1.3 MP
    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Heimatplanet Abydos
    Beiträge
    1.327
    Erster Versuch: mittels Virenprogramm / Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - März 2012 (KB890830) den Trojaner finden und entfernen lassen.

    Zweiter Versuch: Mittels Rettungs-CD von Avira oder von hier:
    http://www.soft-ware.net/downloads/t...-entfernen.asp

    ( da gibt einige Auswahl womit man das realisieren kann )

    Dritter Versuch ( damit ist der radikale Weg gemeint ):
    Lade dir einen Live-CD von Ubuntu oder Knoppix oder ähnliches runter ( Tante Google hilft dir dabei ). Brenne es auf einer CD/DVD.
    Starte deinen Rechner mit dieser CD/DVD und sichere deine eigene Dateien.
    dann partitioniere deine Festplatte neu. ( Alternative: lösche es mit Hilfe von DBAN... das dauert zwar lange aber sicherer )
    Nun kannst du dein BS ( = Betriebsystem ) neu installieren. Bitte ohne Internet, da du kein Sicherheitssoftware da hast....

    Infos:
    SP1 für Windows 7: http://winfuture.de/news,60882.html (achte auf die Version 32-bit / 64-bit )
    Update-Pack für Windows 7: http://winfuture.de/UpdatePack ( auch hier wieder achten: 32-/64-bit und bitte nimm die Vollversion )

    Die in den Infos verlinkten Seiten am besten mit einem virenfreien Rechner laden. Speichere Sie am besten auf einen USB-Stick oder USB-HDD.
    LG SUSE_DJAlex
    Mitarbeit bei opensuse-forum.de
    opensuse 13.1 - Kernel 3.11.10-7-desktop x86_64 - KDE 4.12.2

  4. #4
    Avatar von IRON67
    IRON67 ist gerade online Megabyte
    Mein System
    MainboardGigabyte GA-MA790XT-UD4P
    ProzessorAMD Phenom X4 955 BE
    GrafikkarteSapphire Radeon HD4870 Vapor X2
    RAM4 GB
    Festplatte(n)2x Samsung Spinpoint F1 HD 103 UJ 1TB
    Andere LaufwerkeDVD von LG
    Soundkarteauf MoBo
    BetriebssystemWindows 7 Ultimate, 64 bit
    AV-SoftwareBrain 1.2013 + Avast Free
    FirewallBrain 1.2013 + Windows Firewall
    System-/OptimierungstoolsAutoRuns ProcessExplorer ProcessViewer Wireshark+WinPcap Gmer
    Art des InternetzugangsDSL-6000
    Router/Modemja/nein
    MonitorBenQ M2200HD
    SonstigesCanon Pixma MG3255 Grafiktablett Aiptek 14000U USV AEG Protect A.1400
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von SUSE_DJAlex Beitrag anzeigen
    Erster Versuch... den Trojaner finden und entfernen lassen.
    Kann man vergessen. Das ist ein Rootkit und widersteht derartigen Maßnahmen.

    Der Master Boot Record ist zu überschreiben, bevor formatiert und neu aufgesetzt wird.

    MBR überschreiben und Formatieren von Live-CD
    Gegen Unsicherheit hilft keine Software. Das einzige, was gegen Unsicherheit hilft, ist Wissen und dessen korrekte Anwendung. [Erhard Schwenk in de.comp.security.firewall]

  5. #5
    Avatar von SUSE_DJAlex
    SUSE_DJAlex ist offline Megabyte
    Mein System
    ProzessorAMD Athlon X2 Dual-Core QL-62
    GrafikkarteATI Mobility RADEON HD 3470
    RAM4096 MB DDR2-RAM
    Festplatte(n)Samsung HM320JI ATA 320 GB
    Andere LaufwerkeTSSTcorp CDDVDW TS-L633L mit Lightscribe-Funktion
    SoundkarteRealtek HD Audio
    BetriebssystemopenSUSE 12.2 64-bit
    Art des InternetzugangsKabelanschluss
    Router/ModemFB 7140 / Scientific Atlanta
    Monitor15,4" TFT 1280 x 800
    SonstigesAtheros AR5007EG, Vimicro UVC PC Camera 1.3 MP
    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Heimatplanet Abydos
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von IRON67 Beitrag anzeigen
    Kann man vergessen. Das ist ein Rootkit und widersteht derartigen Maßnahmen.

    Der Master Boot Record ist zu überschreiben, bevor formatiert und neu aufgesetzt wird.

    MBR überschreiben und Formatieren von Live-CD
    Hast du die dritte Variante nicht gelesen? Damit meinte ich es, aber auf Basis von Linux/ Unix da bist du auf sicherer Seite. Oder denkst du etwa ich schreibe das nur aus Langeweile oder wie ?

    Ich erkenne an deinen Posting dass bei dir immer eine Möglichkeit gibt: nämlich deine !

    So long SUSE_DJAlex
    Mitarbeit bei opensuse-forum.de
    opensuse 13.1 - Kernel 3.11.10-7-desktop x86_64 - KDE 4.12.2

  6. #6
    Avatar von IRON67
    IRON67 ist gerade online Megabyte
    Mein System
    MainboardGigabyte GA-MA790XT-UD4P
    ProzessorAMD Phenom X4 955 BE
    GrafikkarteSapphire Radeon HD4870 Vapor X2
    RAM4 GB
    Festplatte(n)2x Samsung Spinpoint F1 HD 103 UJ 1TB
    Andere LaufwerkeDVD von LG
    Soundkarteauf MoBo
    BetriebssystemWindows 7 Ultimate, 64 bit
    AV-SoftwareBrain 1.2013 + Avast Free
    FirewallBrain 1.2013 + Windows Firewall
    System-/OptimierungstoolsAutoRuns ProcessExplorer ProcessViewer Wireshark+WinPcap Gmer
    Art des InternetzugangsDSL-6000
    Router/Modemja/nein
    MonitorBenQ M2200HD
    SonstigesCanon Pixma MG3255 Grafiktablett Aiptek 14000U USV AEG Protect A.1400
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von SUSE_DJAlex Beitrag anzeigen
    Hast du die dritte Variante nicht gelesen?
    Klar habe ich es gelesen. Darum habe ich ja auch dein ERSTER VERSUCH kritisiert.

    Da gibt es keinen VERSUCH. Ein kompromittiertes System setzt man so auf, dass zuverlässig die Malware beseitigt wird. Wenn du einem unerfahrenen und faulen User eine vermeintlich weniger aufwändige Alternative bietet, wird er diesen an beiden Enden brennenden Strohhalm ergreifen und auf die Fresse fliegen.

    Oder denkst du etwa ich schreibe das nur aus Langeweile oder wie ?
    Ich erkenne an deinen Posting dass bei dir immer eine Möglichkeit gibt: nämlich deine !
    Ich erkenne an deinem Posting, dass du nicht verstehst, warum Zuverlässigkeit IMMER an erster Stelle steht und nicht etwa Mitleid mit dem User. Wenn du persönlich werden möchtest, hast du dir den Falschen ausgesucht.
    Gegen Unsicherheit hilft keine Software. Das einzige, was gegen Unsicherheit hilft, ist Wissen und dessen korrekte Anwendung. [Erhard Schwenk in de.comp.security.firewall]

  7. #7
    Avatar von SUSE_DJAlex
    SUSE_DJAlex ist offline Megabyte
    Mein System
    ProzessorAMD Athlon X2 Dual-Core QL-62
    GrafikkarteATI Mobility RADEON HD 3470
    RAM4096 MB DDR2-RAM
    Festplatte(n)Samsung HM320JI ATA 320 GB
    Andere LaufwerkeTSSTcorp CDDVDW TS-L633L mit Lightscribe-Funktion
    SoundkarteRealtek HD Audio
    BetriebssystemopenSUSE 12.2 64-bit
    Art des InternetzugangsKabelanschluss
    Router/ModemFB 7140 / Scientific Atlanta
    Monitor15,4" TFT 1280 x 800
    SonstigesAtheros AR5007EG, Vimicro UVC PC Camera 1.3 MP
    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    Heimatplanet Abydos
    Beiträge
    1.327
    @IRON67:

    Zuverlässigkeit reicht nicht immer aus. Du hast ja noch den gesunden Menschenverstand vergessen.
    Ergo folgt: Zuverlässigkeit + gesunder Menschenverstand = zu 95% virenfrei bzw. sauberes System.

    Ich möchte ja auch keinen verunsichern. Schließlich ist das Forum dazu da, um sich gegenseitig zu helfen.

    Oder bist du der anderen Ansicht ?

    LG SUSE_DJAlex
    Mitarbeit bei opensuse-forum.de
    opensuse 13.1 - Kernel 3.11.10-7-desktop x86_64 - KDE 4.12.2

  8. #8
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    MOL
    Beiträge
    7.808
    Zitat Zitat von SUSE_DJAlex Beitrag anzeigen
    Ergo folgt: Zuverlässigkeit + gesunder Menschenverstand = zu 95% virenfrei bzw. sauberes System.
    Das verstehe ich nicht.

    Edit: Aber das ist für den TO sicher auch nicht wichtig. Bis der sich wieder meldet, muss hier keine Grundsatzdiskussion geführt werden.

    Also: EOD!

  9. #9
    Avatar von IRON67
    IRON67 ist gerade online Megabyte
    Mein System
    MainboardGigabyte GA-MA790XT-UD4P
    ProzessorAMD Phenom X4 955 BE
    GrafikkarteSapphire Radeon HD4870 Vapor X2
    RAM4 GB
    Festplatte(n)2x Samsung Spinpoint F1 HD 103 UJ 1TB
    Andere LaufwerkeDVD von LG
    Soundkarteauf MoBo
    BetriebssystemWindows 7 Ultimate, 64 bit
    AV-SoftwareBrain 1.2013 + Avast Free
    FirewallBrain 1.2013 + Windows Firewall
    System-/OptimierungstoolsAutoRuns ProcessExplorer ProcessViewer Wireshark+WinPcap Gmer
    Art des InternetzugangsDSL-6000
    Router/Modemja/nein
    MonitorBenQ M2200HD
    SonstigesCanon Pixma MG3255 Grafiktablett Aiptek 14000U USV AEG Protect A.1400
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von SUSE_DJAlex Beitrag anzeigen
    Du hast ja noch den gesunden Menschenverstand vergessen.
    Nein. Eben der gebietet, sofort die zuverlässige Lösung zu präsentieren bzw. zu wählen, statt nur an zweiter Stelle zu nennen.

    Wenn du niemanden verunsichern willst, solltest du dich entscheiden.
    Gegen Unsicherheit hilft keine Software. Das einzige, was gegen Unsicherheit hilft, ist Wissen und dessen korrekte Anwendung. [Erhard Schwenk in de.comp.security.firewall]

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trojan.Win32.KillWin.ke
    Von franz61 im Forum Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 06:44
  2. Win32:Trojan-gen.?
    Von LizardAngel im Forum Sicherheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 19:09
  3. Win32:Trojan-gen.
    Von Luca2006 im Forum Sicherheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 20:46
  4. Trojan.Win32.Hooker.j
    Von DonSigos im Forum Sicherheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 13:03
  5. Win32:Trojan-Gen.
    Von stevewonder im Forum Sicherheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 16:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed