Liebe Leser,
Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie rechts auf 'Jetzt registrieren.', um den Registrierungsprozess zu starten.
Dies sind Kommentare zum PC-WELT Artikel:
Beerware – diese Software kostet ein Bier
Wie bei Freeware dürfen Beerware-User das Programm ohne Bezahlung frei nutzen. Mit einem Unterschied: Sie sollen dem Entwickler bei Gelegenheit ein Bier ausgeben; manchmal auch auf das Wohl des Programmierers trinken. Erfunden wurde das Lizenzmodell laut Wikipedia von John Bristor und schon 1987 sollen sich Programmierer mit Bier bezahlt haben lassen. Erstaunlich populär ist außerdem Postcardware......
» Weiter zum Artikel
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bier her!

  1. #1
    Registriert seit
    11.2008
    Beiträge
    165

    Blinzeln Bier her!

    Oder: Kennen Sie weitere Beerware-Programme? (Freeware für ein Bier)

  2. #2
    Registriert seit
    06.2010
    Beiträge
    2

    Nu denn prost!

    Finde ich ein ziemlich vernünftigtes Konzept!

  3. #3
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    10

    hmm

    Die Verkaufszahlen des Produktes und die Leberwerte der Programmierer entwickeln sich entgegengesetzt...

  4. #4
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    28.927
    - der Admin meldet sich ausgerechnet beim Thema Alkohol. Sollte uns das zu Denken geben?
    You get out what you put in.

    In the future, I'll tell my grandkids that I am older than the internet and blow their minds forever.

  5. #5
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    248
    Nun da er in München Sitzt un bei uns in Bayern Bier als Grundnahrungsmittel angesehen wird nur zu Verständlich ...

  6. #6
    Avatar von T-Liner
    T-Liner ist offline Viertel Gigabyte
    Mein System
    Mainboard4 PC's 2 AMIGA 500
    Prozessor666MHz bis 3800MHZ
    GrafikkarteATI All in Wonder und Onboard
    RAMgenug :-)
    Festplatte(n)Wechselplatten von 10GB bis 500GB
    Andere Laufwerkegenug ! 5 x DVD Brenner 3 x DVD Laufwerk 2 x CD Brenner etliches an USB 6 Floppy 3,5
    Soundkartevorhanden
    BetriebssystemSUSE 10.3 , SUSE 11.2 , SUSE11.4 , KUBUNTU11.4, UBUNTU SERVER,WIN XP PRO , WIIN 7 , Amiga OS 1.3
    AV-Softwaresehr vielseitig
    Firewallbei Windows immer eingeschaltet
    System-/OptimierungstoolsSUSE
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    Router/ModemDSL-Modem
    Monitoreingeschaltet
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    östlich des Rheins
    Beiträge
    4.015
    Hi
    Zitat Zitat von TomBy Beitrag anzeigen
    Nun da er in München Sitzt un bei uns in Bayern Bier als Grundnahrungsmittel angesehen wird nur zu Verständlich ...
    Da könnt Ihr aber froh sein , das ihr mal nen Braumeister aus Einbeck abgeworben habt.
    Sonst währt Ihr bei eurem Grundnahrungsmittel (dünn Bier) schon verhungert
    Ich brauchte im Biergarten schon 3 Maß(Pils) um den selben Level zu erreichen wie in Norddeuschland mit 3 Halben .

    MfG T-Liner
    Geändert von T-Liner (24.04.2012 um 16:36 Uhr)
    Keine Brust kann so flach sein , wie einige Unterhaltungen .

  7. #7
    Avatar von deoroller
    deoroller ist offline Wandelndes Forum
    Mein System
    MainboardASRock AM1H-ITX Gehäuse: Antec ISK 300-65 Mini-ITX
    ProzessorAthlon 5350 (4 Kerne, 2,05 GHz, 25 Watt TDP)
    RAMCrucial Ballistix Sport VLP DIMM 8GB, DDR3L-1600, 1,35 Volt, CL9-9-9-24
    Andere Laufwerkedeoroller hat auch eine SSD
    Netzteil (inkl. Spannungswerte)Delta Electronics 65 Watt ADP-65HP, 19 Volt DC-In Mainboard
    BetriebssystemWin7 x64 und XP Wechselmuffel
    AV-SoftwareSchlangenöl Deluxe
    FirewallRouter
    System-/OptimierungstoolsGerät zur thermischen Extraktion und Filtration von gemahlenen Kaffeebohnen mit Wasser als Extraktionsmittel
    Art des InternetzugangsDSL-1000
    SonstigesTV-Karte: AverMedia A707 PCIe Dual Hybrid Analog/DVBT/DVBS
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    unendliche Weiten
    Beiträge
    99.628
    Bierware hat sich bei mir nicht ausgezahlt. Ich hatte mal in der Signatur stehen "Dieser Beitrag ist Bierware" aber nur einmal eins gekriegt.
    Hätte ich mich darauf weiterhin verlassen, wäre ich völlig ausgetrocknet.
    Ich bleibe da lieber beim

  8. #8
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    2.487
    Beerware ist eine Veralberung des Spruchs von Richard Stallman zur freien Software:

    "Free software is a matter of liberty, not price. To understand the concept, you should think of 'free' as in 'free speech', not as in 'free beer'"
    Freie Software ist eine Frage der Freiheit, nicht des Preises. Um das Konzept von frei zu verstehen, sollte an Redefreiheit gedacht werden, nicht an Freibier.

    Daran anknüpfend wurde dann aus dem Ausdruck "free in speech" die Bezeichnung "free in beer" für kostenlose Software

    und eben die Beerware.

Ähnliche Themen

  1. Lebensmittel (Bier...) in die USA versenden?
    Von DarkRhinon im Forum Smalltalk
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 20:52
  2. Bier im Laptop - was ist defekt??
    Von vf31 im Forum Notebooks, Netbooks
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 17:26
  3. Bier PC
    Von Stam im Forum Hardware-Tuning
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 19:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
12
Content Management by InterRed